Sonntag, 27. Dezember 2015

Unboxing TokyoTreat Box Dezember 2015

Heute habe ich etwas besonderes für euch!
Es kam Post aus Japan an von TokyoTreat. Was TokyoTreat ist? Ein Paradies für alle Naschkatzen, die auf japanische Candys stehen. um genau zu sein, handelt es sich hier um ein Online-Abonnement-Service, das heißt ihr bekommt jeden Monat eine Überraschungsbox direkt aus Japan zugeschickt, welche prall bis oben hin mit Süßigkeiten gefüllt ist, ihr wisst aber vorher nicht was da genau drinne ist. Dazu bekommt ihr sie mit kostenlosen Versand zugeschickt. Ihr habt die Auswahl zwischen 3 Boxen: Small (14,99$), Regular (24,99 $), Premium (34,99 $). Die Premium Box, welche ich erhalten habe wiegt ca 1 kg und was da genau drinne ist, verrate ich euch jetzt.

TokyoTreat Dezember Premium Box 

Glico Light Potatoes 
Dieser Kartoffelsnack ist herzhaft, knusprig und salzig. Vom optischen erinnern sie etwas an Pockys und sind ca 8cm lang. Sie erinnern vom Geschmack etwas an unseren Party Mix, wo auch Brezeln und verschiedene Teigknabbereien enthalten sind und wie die salzigen Teigtiere schmeckt dieser Kartoffelsnack.




Tohato Caramel Corn 
Hierbei handelt es sich um einen sehr köstlichen karamellisierten Maisflip
Snack, mit einer Spur von Kondensmilch, gepaart mit Honig und einer Prise Salz. Von der Form her erinnern sie an unsere Flips aber lasst euch nicht täuschen, sie schmecken sehr süß und sind schön knusprig. Einmal die Hand in die Tüte gesteckt, kann man nicht mehr aufhören zu naschen. In der TokyoTreat Dezember Box gibt es sie in einem winterlichen special Design. Diese Maisflips gibt es übrigens in vielen verschiedenen Sorten von Tohato und gehört mit zu meinen persönlichen Favoriten.


Meiji Banana Chocolate 
Ihr mögt Bananen? Dann ist dieses Candy das Richtige für euch. Zarte Schokolade in einem knackigen Bananengeschmacküberzug, in einer unterhaltsamen Bananenform bringen euch um den Bananenverstand.


Meiji Cotton Soda Gum 
Hierbei handelt es sich um Zuckerwatte die zu Kaugummi wird. Wenn ihr eine kleine Challenge wollt, steckt euch ganz viel Zuckerwatte in den Mund. Warum? Weil sie im ersten Moment seeehr sauer ist. Danach wird sie süß und prickelt etwas im Mund, wenn das vorbei ist bildet sich der Kaugummi. Wenn man die Verpackung öffnet, riecht es wirklich sehr lecker, schmecken tut die Zuckerwatte wie ein Mix aus Sprite und Gummibärchen.

Chirin Color Pen Chocolate
Was auffällt ist eine rote Markierung am Etikett, wo darauf hingewiesen wird, das der Stift nicht essbar ist, sondern nur der Inhalt. Der Stift an sich besteht aus Plasitk und ist gefüllt mit bunten kleinen Schokokugeln. Geschmacklich sind sie wie Smarties, klein, knackig uns sehr schokoladig lecker.


CORIS Sharitto Puru Gums 
Sharitto Puru Gums sind Kaugummis mit Apfelgeschmack. Enthalten sind 3 Stück welche eine sehr weiche Konsistenz haben. Sie schmecken leicht nach Joghurt und haben einen Gelee-artigen Kern, welcher nach Apfel schmeckt, wenn man ihn zerkaut bilden sich kleine Stücken, was sich etwas komisch anfühlt aber dennoch sehr gut schmeckt und was bleibt ist ein Kaugummi.

Lotte Star Wars Bikkuriman E123 
Passend zum aktuellen Star Wars Hype gibt es nun von Lotte sehr schmackhafte Schokowaffeln. Die Waffel ist sehr knackig und mit zart schmelzender Schokolade gefüllt. In der Verpackung selbst befand sich ein kleiner Star Wars Glitzer-Sticker.


Meiji GOCHI Gumi Cola
Hierbei handelt es sich um so etwas wie ein Cola ''Gummibär'' in einer wieder verschließbaren Verpackung. Das Cola Gumi ist umhüllt mit sehr viel Zucker und schmeckt auch extrem süß. Anfangs ist das Gumi auch leicht sauer, wird dann aber süßer. Die Konsistenz ist sehr fest und die Form rund

Calbee Hard Fried Potato Ride
Kartoffelcips der besonderen Art! Als ich die Chips probierte war ich erstmal irritiert, denn man konnte den Geschmack nicht ganz deuten. Es schmeckte nach Algen und dann etwas nach Fisch, doch ich fand heraus, dass die Chips mit Jakobsmuschel Pulver bestreut sind. Ich denke für Kinder wären diese Chips eher nichts. Die Konsistenz ist der knackig und der Geschmack sehr intensiv.


Majomajo Neru Neru
Wenn man die Verpackung des DIY-Kit öffnet, findet man ein Förmchen
und 5 kleine Tütchen. Man nimmt das kleinste Förmchen, füllt dieses mit Wasser auf und mischt es mit der ersten Tüte. Beim rühren wird es fester, klebrig/schleimig und ändert die Farbe zu einem leichten Blau. Dann Füllt man in das gleiche Förmchen eine weitere Tüte und schon ändert es die Farbe zu einem zarten Rosa und sieht aus wie Joghurt. In das Hutförmige Förmchen füllt man die kleinen Zuckerkristalle mit den Sternen. Übrigens sind die Zuckerkristalle diese, die es bei uns zum Joghurt gibt, wenn man drauf beißt knistern sie und zerspringen im Mund. zuletzt gibt man die letzte Tüte hinzu und verrührt es erneut. Nun wird das joghurtartige Etwas sehr schaumig/fluffig und weiß. Nun kann man es zusammen mit den Zuckerkristallen und den Sternen essen. Ob das so gesund ist weiß man nicht aber es ist sehr interessant. Mir persönlich hat jedoch nur das Knisterzuckerzeugs geschmeckt, das joghurtartige war mir zu extrem süß.


Matcha Collon von Glico
Beim öffnen der Verpackung, macht der Duft des aromatischen Grüntee-Sahne Biscuits schon Lust auf mehr! Er schmeckt intensiv nach Matcha und süßer Sahne, der knackige Keks ist auch nicht zu verachten. Dieser Snack ist in mundgerechte kleine Rollen geformt und ist einer meiner persönlichen Favoriten. Ein Muss für Matcha-Fans.

Meiji Cream and Caramel
Diese Kaubonbons sind ein Klassiker in Japan und das Design der Verpackung wurde seit vielen
Jahren nicht verändert. Jedes einzelne der 10 Kaubonbon ist jeweils in einer eigenen Folie verpackt. Vom Geschmack sind sie angenehm süß und sehr schön sahnig/cremig. Da ich eh ein Caramel-Fan bin zählen sie auch zu einem meiner persönlichen Favoriten.

Riddle Puchitto
Zuerst dachte ich es handelt sich hierbei um weiße Schokolade und war daher vom Geschmack sehr verwirrt, als dem nicht so war. Es erinnert an ein Soft-Bonbon in 2 verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen, da sie aber sehr süß sind, ist es schwer einen genauen Geschmack auszumachen. Es handelt sich hierbei auch um ein DIY-Kit, ihr könnt Formen und Geschmäcker mischen. Die Verpackung ist auch wieder verschließbar.



Snowman Ramune ''SPECIAL''
Schneemann Ramune "SPECIAL" ist die TokyoTreat Eigenkreation des
Monats. im winterlichen Schneemann-Design. Ramune ist sowas wie Limonade und diese Variante erinnert etwas an Sprite. Sie ist süß und mit Kohlensäure versetzt. Bei der Flasche selbst handelt es sich um eine Plastikflasche.


Hier findet ihr jetzt die Auflistung, welche Candys sich in welchen Boxen befindet.


In der Small Box sind folgende Sweets enthalten:

Chirin color pen chocolate
Meiji Banana Chocolate
Glico Light Potatoes
Meiji Cotton Soda Gum
Fun Christmas Caramel Powder Snow

In der Regular Box sind ZUSÄTZLICH folgende Sweets enthalten:

Lotte Star Wars Bikkuriman E I II III
Meiji GOCHI Gumi Cola
CORIS Sharitto Puru Gums
Calbee Hard Fried Potato Ride
Majomajo Neru Neru

In der Premium Box sind ZUSÄTZLICH noch folgende Sweets enthalten: 

Snowman Ramune ''SPECIAL''
Riddle Puchitto
Matcha Collon
Meji Cream Caramel


Wenn ihr euch mal umschauen möchtet oder jetzt eine Box bestellen möchtet klickt einfach auf diesen Link https://tokyotreat.com/ 

Fazit
Eine wirklich tolle Box!
Ich finde es wirklich toll, dass man vorher nicht weiß, was sich in der TokyoTreat Box genau befindet und sich überraschen lassen muss. Ebenso finde ich es wirklich klasse, dass der Versand weltweit kostenlos ist und auch keine weiteren Zollgebühren anfallen.
In den TokyoTreat Boxen ist wirklich für jeden etwas dabei, von herben Snacks bis hin zu japanischen Sweets. In dieser Premium Box war ich wirklich von folgenden Candys und Snacks begeistert: Tohato Caramel Corn, Glico Light Potatoes und die Matcha Collon! Diese haben für mich geschmacklich aus der Box heraus gestochen. Andere Süßigkeiten wie zum Beispiel die DIY-Kits und die Zuckerwatte waren extrem süß und haben sich geschmacklich nicht sehr unterschieden.
Es war übrigens meine erste Candy Box, welche ich zum rezensieren bekommen habe und wusste nicht was mich erwartet aber ich bin wirklich begeistert. Japanische Candys finden nicht umsonst so großen Anhang hier in Deutschland!
Die Zahlungsarten bei TokyoTreat sind übrigens wie folgt: Paypal, Visa, Master Card und mehr.
Die Premium Box ist übrigens recht groß Höhe 15cm, Breite 31cm, Tiefe 22cm, da passt also eine ganze Menge rein.
Wer also eine Schwäche für japanische Candys hat, sollte sich TokyoTreat mal genauer ansehen.

Ich bedanke mich bei TokyoTreat für die Zusammenarbeit und die tolle Box.

Hier findet ihr sie auf Facebook: https://www.facebook.com/tokyotreat/?fref=ts

Für euch, eure We Love Japan Admin



Donnerstag, 17. Dezember 2015

Hellsing Ultimate OVA "The Dawn" Blu-ray-Edition im Sammelschuber

Ich freue mich euch einen weiteren Titel aus dem Hause von nipponart, präsentieren zu können!
Heute habe ich mir die Blu-ray Version zur Hellsing Ultimate OVA ''The Dawn'' angesehen. Hierbei handelt es sich um die vorletzte OVA der Hellsing Reihe. Mit „Hellsing: The Dawn“ erscheint erstmals außerhalb Japans die dreiteilige Vorgeschichte zur blutigen „Hellsing“-Saga. Hellsing war ursprünglich ein Manga bestehend aus 10 Bänden, welcher als Anime und 1997 als Anime-Serie, von den GONZO Studios umgesetzt wurde. 2003 schaffte es die Serie ins deutsche Fernsehen und war der Renner auf VIVA und VOX. Die TV Serie schlug ein wie eine Bombe und ist noch heute sehr beliebt! Hellsing zählt zu den kultigsten Anime-Veröffentlichungen und zu den imposantesten Vampir- und Dämonen-Adaptionen des Horror-Genres. Bei unserem Partner nipponart bekommt ihr sowohl die TV-Box, als auch die exclusiven OVA's, ob nun als Blu-ray oder DVD! Erstmals wird die ungeschnittene und komplett überarbeitete Re-Cut-Edition in Deutschland präsentiert! Wahlweise könnt ihr auch ein exclusives Hellsing T-Shirt dazu bestellen. Einordnen lässt sich Hellsing in die Genre Horror-, Actionserie und Splatter. Ich bin jedenfalls schon jetzt auf die letzte OVA gespannt. Wenn das nicht Erinnerungen wach rüttelt. Ab sofort und erstmals bei nipponart erhältlich, auf DVD und Blu-ray.

Inhalt
1944 tobt der zweite Weltkrieg, was die Nazis nicht davon abhält künstliche Vampire zu erschaffen und mit einer Armee aus Untoten wollen sie den Krieg für sich entscheiden und die Weltherrschaft an sich reißen. Um das zu verhindern schickt die Hellsing-Organisation ihre zwei größten Geheimwaffen: den jugendlichen „Todesengel“ Walter und Alucard, einen grausamen Vampir. Ob ihr Plan aufgeht? Seht selbst.

Charakter Check

Lady Integra Wingates Hellsing - Sie ist das Oberhaupt der Hellsing-Organisation und das einzige weibliche Mitglied. Sie hat ihren Posten als Oberhaupt des Ritterordens von ihrem Vater Arthur Hellsing geerbt, der starb, als sie 13 Jahre alt war. Sie ist knallhart, sehr schlau und anderen stehts 3 Schritte voraus. Sie raucht gerne Zigarren. Zu ihren Vertrauten zählt Alucard und Walter.


Alucard (Ananym für Dracula) - Er ist der mächtigste aller Vampire. Er ist der der von den Toten immer wieder zurückkehrt, er arbeitet für die Hellsing-Organisation. Vor 30 Jahren von Lady Integras Vater in den Kerker des Hellsing-Anwesens verbannt und schließlich von Integra in der Not befreit, seitdem dient er ihr. Alucard kann seine Gestalt ändern und hat eine Vorliebe für Waffen. Er ist stolz, zu seinen Gegnern mehr oder weniger sadistisch und doch hat das Fräulein Polizistin in ihm einen 
Funken von Menschlichkeit aufleben lassen.

Verpackung
Die Blu-ray Version ist im Mediabook, perfekt durch designet und lässt sich wie ein kleines Buch aufklappen. Das Booklet ist auf der rechten Innenseite befestigt. Auch die DVD Version ist im Mediabook erhältlich. Dazu gibt es noch den Sammlerschuber, wo ihr eure Blu-ray's oder DVD's aufbewahren könnt. Auch dieser ist ein toller Hingucker! 


Extras
Bis auf ein Booklet, welches tolle Bilder von den einzelnen Charakteren enthält, gibt es keine weiteren Extras.

Daten allgemein
-Vertrieb: nipponart
-Preis: 26,95€
-Audioformat: PCM-Stereo Japanisch • DTS-HD MA 5.1 Deutsch
-Laufzeit: 30min
-FSK:16
Umfang: Booklet und Sammlerschuber
-optional mit exklusivem T-Shirt bestellbar! M-XL
T-Shirt Größe M +11,00 €
T-Shirt Größe L +11,00 €

T-Shirt Größe XL +11,00 €

Fazit
Mit der vorletzen OVA ist das Ende einer Vampir-Saga eingeleitet. Hier bekommt ihr noch mal mehr Infos zu der Vorgeschichte von Walter und Alucard. Dadurch bekommt man noch mal einen besseren Blick auf die jeweiligen Charakter Entwicklungen der Beiden. Das gibt den ganzen OVA's noch den letzten Schliff. Schade ist nur, dass die Laufzeit gerade mal 30 Minuten beträgt. Was auch toll ist, ihr bekommt einen Sammlerschuber dazu! Bei 10 OVA's eine tolle Idee, damit es geordnet und etwas schicker anzusehen im Schrank steht. 
Dennoch fehlt mir persönlich etwas. Auch wenn es sich hier um die Vorgeschichte handelt, fehlt mir hier und da etwas mehr an Informationen, genauso wie der Endkampf zwischen Alucard und der finsteren Seite, da hätte man noch etwas mehr rausholen können aber wie so oft, liegt das im Auge des Betrachters. Abgesehen davon, kann ich euch Hellsing nur ans Herz legen, ob es nun die OVA's sind oder die TV Serie. Schnappt euch den Leckerbissen! Und freut euch auf die letzte OVA, welche demnächst erscheint. Vielleicht setzt diese ja noch die Kirsche auf die Torte! Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

 © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE


nipponart
Für den Verkauf in Deutschland wurde die Serie von nipponart lizenziert. nipponart bietet über 1.000 Artikel rund um das Thema Anime, Manga, Lifestyle und Art an! Noch dazu ist der Tiefpreis garantiert! Wer einen der Artikel in einem anderen Online-Shop (Amazon, Hitmeister, Bücher.de etc.) zu einem geringeren Preis findet, erhält das Produkt zum Konkurrenzpreis! laut nipponart. Obendrauf erhält jeder Kunde bei seiner Bestellung ein Toxic Sushi Magazin gratis dazu.

Wir danken nipponart für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Heidi - Winter in den Bergen DVD Edition

Ich freue mich euch einen Titel aus dem Hause Studio 100 präsentieren zu können.
Heute habe ich mir die Special Edition von Heide angesehen ''Heidi - Winter in den Bergen''
Ursprünglich war Heide eine Romanvorlage von der Schweizer Schriftstellerin Johanna Spyri. 1974 wurde dann die 52 teilige Anime Serie von Zuiyo Enterprise ins Leben gerufen. Gezeichnet wurde Heidi vom berühmten Studio Ghibli Inhaber und Zeichner Hayao Miyazaki, die Regie führte Isao Takahata. Heidi erfreut sich weltweit an sehr großer Beliebtheit und sorgte für einen regen Tourismus in den Alpen. Heidi - Winter in den Bergen ist eine schöne Editions Auskopplung, welche alle Schneereichen Episoden enthält. Sie erscheint am 4. Dezember 2015 auf DVD!

Inhalt
Heidi ist ein Waisenmädchen, welches bei ihrem Großvater auf der Alm lebt. Zusammen mit ihrem Freund Peter erlebt sie jeden Tag Neues. In den verschneiten Bergen gibt es viel zu entdecken. Die Landschaft ist wie verzaubert in ihrem weißen Glitzerkleid. Sie füttert die Wildtiere, fährt mit Peter und einem Schlitten rasant hinab ins Tal, Baut Schneemänner, macht Schneeballschlachten, genießt das warme Feuer im Kamin und erlebt spannende Abenteuer. Wie schön doch so ein verschneiter Winter in den Bergen ist, davon erzählt euch die kleine Heidi.

Episoden:
Winter in den Bergen
Der Besuch
Der Schneesturm
Schlittenfahrt nach Dörfli
Der neue Schlitten

Charakter Check
Heidi -  eigentlich lautet ihr Name Adelheid aber alle nennen sie nur Heidi. Sie ist 5 Jahre alt und ein Waisenmädchen. Als ihre Eltern verstarben nahm sich ihrer ihre Tante an, doch auch sie konnte sich nicht lange um Heidi kümmern und brachte sie zu ihrem mürrischen Großvater auf die Alm. Ihr Großvater ist darüber anfangs nicht begeistert, doch schließt er sie schnell in sein Herz. So lernt Heidi das Landleben kennen und gewinnt neue Freunde, wie zum Beispiel den Ziegenpeter. Sie ist ungeduldig, tierlieb, dickköpfig, sie liebt die Natur und träumt sehr gerne. Wenn Heidi etwas gegen den Strich geht, nimmt sie kein Blatt vor den Mund aber genau diese Charaktereigenschaften machen Heidi liebenswert.

Extras
Extras sind leider keine enthalten, auch kein Booklet. Es gibt lediglich eine Trailer Show, wenn man
das als Extra ansehen kann. Ihr bekommt Trailer zu Biene Maja, Wickie und die starken Männer und Der Schneemann.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray, die im typischen Stil für Kinder gestaltet ist. Schlicht, einfach aber sehr schick.

Daten allgemein
-Label: Studio 100
-Preis: 9,99€
-Episoden: 5
-Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
-Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
-Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
-Laufzeit ca 125 min
-FSK: 0

Fazit
Ihr mögt Schnee und verträumte Wintertage? Leider macht es uns der Klimawandel in Deutschland nicht sehr leicht mit dem Schnee aber Heide schafft Abhilfe! Mit dieser tollen Edition bekommt ihr die volle Schneepracht geboten. Heidi ist und bleibt und wundervoller Klassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.
Hier bekommen Kinder noch Werte vermittelt und lernen von Heidi, sie kommen der Natur und dem Leben auf dem Land etwas näher und vermittelt Respekt vor Tieren zu haben. Dennoch ist Heidi nicht nur was für Kinder, sondern auch Erwachsene werden sich sicher an ihre Kindertage erinnern, an denen sie als Kind vor dem TV saßen und Heidi schauten. So auch geht es mir. Ich liebe diesen Anime-Zeichenstil, so schlicht und einfach und doch so wundervoll. Die Figuren sind liebevoll gestaltet und die Natur so detailgetreu und real rüber gebracht. Die Dialoge sind kindgerecht und die einzelnen Themen regen etwas zum Nachdenken an. Jedenfalls habe ich in meiner Sammlung die erste DVD Gesamtausgabe stehen, um später meinen eigenen Kindern eine schöne Geschichte bieten zu können und nun auch diese Winter Edition.
Extras gibt es keine aber das ist nicht schlimm, mir fehlt mehr ein liebevoll gestaltetes Booklet aber bei diesen Kinder DVD's wo oben in der Ecke Studio 100 steht, befinden sich meistens keine Booklets in den Hüllen. Ein kleiner Kritikpunkt von mir der Übergang von Episode 4 zu 5. Man hätte die jeweiligen Vorschauclips weglassen sollen, denn die 5. Folge ist eine ganz andere, zudem dürfte es manche Zuschauer verwirren, wieso Heidi mit ihrem Großvater in die Stadt gezogen ist, in ein heruntergekommenes Haus und nicht mehr in den Bergen wohnt. Das liegt an dem vielen Schnee und weil es Heidi erleichtern soll zur Schule zu gehen.
Die Bild und Tonquallität entspricht natürlich den damaligen Standards und hat damit noch einen besonderen Touch. Mein Fazit zu Heidi - Winter in den Bergen ist, dass es für alle Winterkinder und Heidi Fans ein toller Augenschmaus ist und in keinem Regal fehlen sollte, eben so wie die 52 Teilige Anime Serie!

Bildquelle © Studio 100

Studio100
Studio 100, wurde 1996 gegründet und ist ein flämisches Unternehmen, welches populäre Kinderfernsehserien produziert.
Im Jahr 2008 kaufte Studio 100 die EM.Entertainment GmbH von EM.Sport Media mitsamt ihren Rechten an einigen ausländischen 70er Jahre TV-Hits wie Heidi, Wickie, Die Biene Maja und Pippi Langstrumpf und produzierte computeranimierte Neuauflagen solcher Serien. Außerdem besitzt das Unternehmen fünf Freizeitparks, die jährlich von ca. 2,5 Millionen Gästen besucht werden. Unter folgendem -> LINK <- gelangt ihr zu der Webside von Studio100, schaut doch mal vorbei.

Ich bedanke mich bei Studio 100 für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Samstag, 28. November 2015

Jormungand Blu-ray Edition Vol. 3

Ich freue mich, euch den aktuellen Titel, aus dem Hause von Anime House präsentieren zu können.
Dieses Mal habe ich mir die Serie ''Jormungand'' Vol. 3 angesehen. Ursprünglich war die 24 teilige Anime Serie ein Manga von Mangaka Keitaro Takahashi. Nun bringt Anime House alle Episoden auf 4 Volumes raus. Einordnen lässt sich die Serie in das Genre ''Action''. Ab jetzt auf Blu-ray und DVD erhältlich!

Inhalt
Koko hat es faustdick hinter den Löffeln. Sie ist Waffenhändlerin. Der Tod ist ihr Geschäft, doch die Schlinge um Koko zieht sich zu. Es ist klar, dass man sich in diesem Geschäft schnell Feinde macht, doch Verräter in den eigenen Reihen sind dann wirklich ein Schlag ins Gesicht. Zudem gibt es Probleme mit Kokos Bruder Kasper. Finstere Leute haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kasper aus dem ostasiatischen Markt zu drängen.
Das schreit nach einer Lektion!



Charakter Check
Jonah - er ist ein ehemaliger Kindersoldat. Da er geliebte Menschen durch Waffen verloren hat, hasst er nichts mehr als Waffen. Da er früh mit Kampf und Tod zu tun hat, musste er zwangsläufig früher erwachsen werden. Dadurch ist er sehr misstrauisch und vorsichtig geworden. Obwohl er so viel Leid ertragen musste ist er dennoch gutmütig aber reden tut er trotzdem nicht gern.

Koko Hekmatyar - sie ist Waffenhändlerin und sehr scharfsinnig. Ihr Charakter ist sehr vielfältig, sie ist ein Mix aus eiskalt, humorvoll und verrückt. Sie ist die Verantwortliche Abteilungsleiterin des Familienunternehmens von HCLI in Afrika. Ihr Bruder Kasper ist für den asiatischen HCLI Zweig verantwortlich. Obwohl sie keine Zwillinge sind, sehen sie sich sehr ähnlich.

Es gibt natürlich noch viel mehr eindrucksvolle Charaktere aber die entdeckt am besser selbst.

Extras
Als Extra bekommt ihr ein Booklet mit 16 Seiten, wie sonst auch. Dazu bekommt ihr im Menü unter Bonusmaterial noch Karaoke Musikvideos vom Opening und Ending Song und eine Trailer Show zu Tari Tari und Das Leben des Budori Gusko. Oben drauf gibt es wie immer ein Wendecover.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray. Zu der 3. Volume gefällt mir das Cover bis jetzt am besten. 

Daten allgemein
-Label: Anime House
-Vertrieb: Amazon/ Handel mit DVD's
-Preis: 36,99€
-Episoden: 13-18
-Bildformat: 1080p
-Ton: DTS-HD MA 2.0 Stereo
-Sprache: Japanisch, Deutsch
-Extras: Booklett,Karaoke, Wendecover
-Laufzeit ca 150 min
-FSK: 16

Fazit
Diesmal mussten die Fans von Jormungand ein wenig länger warten, bis sie die dritte Blu-ray in den Händen halten konnten, doch das Warten hat sich gelohnt! Die 3. Volume sorgt für einen nahtlosen Übergang von der 2. Volume, der Zuschauer wird also problemlos in den Strom der Story ein gesogen. Jormungand ist und bleibt ein Action Erlebnis der etwas anderen Art.
Die Story überrascht definitiv. Die meisten Action Animes verfügen über ähnliche Storys aber mal eine über eine Frau, die illegal mit Waffen handelt, springt da schon sehr gut aus dem Rahmen. Die Story nimmt auch recht schnell an Fahrt auf. Was die Action angeht bekommt ihr ohne Ende, Kugelhagel, Autos die öfter Kopfstand machen 
Die Charaktere scheinen auf den 1. Blick wie du und ich aber beim genaueren Betrachten ist das natürlich Quatsch, jeder Charakter enthüllt interessante Charaktereigenschaften und für einige Überraschungen sorgen so einige Charaktere, wo man sich über ein Wiedersehen freuen kann. 
Für eine Blu-ray Version, finde ich, dass die Animation doch etwas leidet und auch die Synchronisation lässt dieses Mal etwas zu wünschen übrig, aber das muss jeder für sich selber wissen, es gibt ja noch die japanische Tonspur an, welche ja eh viele Anime Fans bevorzugen.
Dieses Mal sind mir auch ein paar Fehler aufgefallen, welche nicht hätten sein müssen. Ein Fehler davon ist mir in Folge 13 aufgefallen. Da seht ihr für ein paar Sekunden Striche über dem unteren Bild. 
Folgendes ist mir dann noch im Booklet aufgefallen. Also in der 3. Volume befinden sich Episode 13-18 doch oben links steht in den Booklets immer ''Story Episode'' und dann die jeweilige Episoden Nummer. Jedoch stehen hier die Episoden Nummern 7-12, daraus schließe ich, das hier das Booklet der 2. Volume einfach als Vorlage genutzt wurde. Man findet auch ein paar Schreibfehler im Booklet, schade das sie diese kleinen Fehler übersehen haben. 
Wenn man jedoch über diese ''kleinen Fehler'' welche sich dieses Mal gehäuft haben hinweg sieht, bekommt man trotzdem großen Anime Spaß und einen tollen Filmabend voller Action, Waffen und starke Frauen. 
Ihr habt übrigens auch die Möglichkeit ein Jormungand Bundle, mit 8 Blu-rays oder DVD's zu ergattern, wahlweise mit einem T-Shirt dazu. Wenn ihr also Frauenpower gepaart mit Kugelhagel mögt, solltet ihr unbedingt mal reinschauen.
Jedenfalls bin ich auf die 4. und damit letzte Volume gespannt, wie es wohl enden wird?

Anime House
Ende 2002 wurde das DVD-Label Anime House ins Leben gerufen.
Man findet eine wirklich große Vielfalt an Animes und Genre! Zu den bekanntesten aus alten Tagen gehört der Kult-Anime ''Saber Rider'' oder auch ''Voltron''. Zu den neuesten Errungenschaften gehört zb. ''Tari Tari''. Mit ''Arcana Famiglia'' ist 2013 der erste Titel sowohl auf DVD als auch auf Blu-Ray erschienen. An Genre bekommt ihr Meche, Comedy, Action, Boys love, Erotik und vieles mehr. Zu Anime House gehört auch das Sub-Labels ''Pink Lemon'' welches schon recht bekannt für die Erotic Anime ist. Für weitere Infos und Titel schaut doch mal auf der Webseite vorbei ->Anime House<- oder auch auf ihrer ->Facebookseite<-

Ich bedanke mich bei Anime House für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Sonntag, 15. November 2015

Hellsing Ultimate OVA IX Blu-ray Edition

Ich freue mich euch einen weiteren Titel aus dem Hause von nipponart, präsentieren zu können!
Heute habe ich mir die Blu-ray Version zur Hellsing Ultimate OVA IX angesehen, welche erstmals in Deutschland erschienen ist! Diese ist demnach Volume 9 und die vorletzte Volume von Hellsing Ultimate. Hellsing war ursprünglich ein Manga bestehend aus 10 Bänden, welcher als Anime und 1997 als Anime-Serie, von den GONZO Studios umgesetzt wurde. 2003 schaffte es die Serie ins deutsche Fernsehen und war der Renner auf VIVA und VOX. Die TV Serie schlug ein wie eine Bombe und ist noch heute sehr beliebt! Hellsing zählt zu den kultigsten Anime-Veröffentlichungen und zu den imposantesten Vampir- und Dämonen-Adaptionen des Horror-Genres. Bei unserem Partner nipponart bekommt ihr sowohl die TV-Box, als auch die exclusiven OVA's, ob nun als Blu-ray oder DVD! Erstmals wird die ungeschnittene und komplett überarbeitete Re-Cut-Edition in Deutschland präsentiert! Wahlweise könnt ihr auch ein exclusives Hellsing T-Shirt dazu bestellen. Einordnen lässt sich Hellsing in die Genre Horror-, Actionserie und Splatter. Ich bin jedenfalls schon jetzt auf die letzte OVA gespannt. Wenn das nicht Erinnerungen wach rüttelt. Ab sofort bei nipponart erhältlich, auf DVD und Blu-ray.

Inhalt
Der Kampf gegen Andersen geht in die zweite Runde.
Die deutsche Kriegsmarine unterstützt den Major um die englische Armee zu schlagen, doch der Major wird größenwahnsinnig. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Walter, dessen finstere Vergangenheit tief blicken lässt. Walter ist  zum Vampir geworden und stellt sich seinen ehemaligen Verbündeten in den Weg. Alucard benötigt Seras Unterstützung in der blutigen Schlacht.

Charakter Check


Lady Integra Wingates Hellsing - Sie ist das Oberhaupt der Hellsing-Organisation und das einzige weibliche Mitglied. Sie hat ihren Posten als Oberhaupt des Ritterordens von ihrem Vater Arthur Hellsing geerbt, der starb, als sie 13 Jahre alt war. Sie ist knallhart, sehr schlau und anderen stehts 3 Schritte voraus. Sie raucht gerne Zigarren. Zu ihren Vertrauten zählt Alucard und Walter.


Alucard (Ananym für Dracula) - Er ist der mächtigste aller Vampire. Er ist der der von den Toten immer wieder zurückkehrt, er arbeitet für die Hellsing-Organisation. Vor 30 Jahren von Lady Integras Vater in den Kerker des Hellsing-Anwesens verbannt und schließlich von Integra in der Not befreit, seitdem dient er ihr. Alucard kann seine Gestalt ändern und hat eine Vorliebe für Waffen. Er ist stolz, zu seinen Gegnern mehr oder weniger sadistisch und doch hat das Fräulein Polizistin in ihm einen 
Funken von Menschlichkeit aufleben lassen.

Verpackung
Wie sonst auch, handelt es sich bei der Verpackung um Mediabook, im eindrucksvollen Design,
welches der Serie gerecht wird. Zudem schmückt ein FSK 16 Aufkleber die Verpackung aber diesen könnt ihr auch abziehen.

Extras
Als Extra bekommt ihr wie immer ein Booklet, welches über 7 Seiten verfügt. Weitere Extras sind nicht enthalten.

Daten allgemein
-Vertrieb: nipponart
-Preis: 26,95€
-Audioformat: DTS 5.1 Deutsch • Dolby-Digital 5.1 Deutsch • DTS 5.1 Japanisch • Dolby-Digital 5.1 Japanisch
-Extra: Booklet
-Laufzeit: 45 Minuten
-FSK: 16
-Wählbar mit T-Shirts:
T-Shirt Größe M +11,00 €
T-Shirt Größe L +11,00 €
T-Shirt Größe XL +11,00 €

Fazit
Der moderne Klassiker des japanischen Horror-Animes geht in die vorletzte Runde und dominiert mit roten Bildern. In Volume 9 merkt man eine Veränderung der Grundstimmung. Manche Charaktere wirken demütiger oder aber auch aggressiver. Man merkt also, dass sich die Geschichte dem Ende neigt. Lebendinge, rasante Bilder ziehen den Zuschauer in seinen Bann und machen Lust auf mehr.
Teilweise wird man vom Geschehen jedoch leicht verwirrt, man kommt aber schnell wieder rein.
Diese OVA hat eine Laufzeit von 45 Minuten und besitzt keine Extras, bis auf ein Booklet, da erscheinen die knapp 27€ für die Blu-ray doch recht happig, auch wenn es sich um eine erst-Erscheinung in Deutschland handelt.
Wir sind sehr gespannt auf die letzte OVA, wo wir letzten Endes noch ein End-Fazit fassen werden.
Hellsing ist und bleibt eine blutrünstige Vampir-Action Reihe der Extraklasse! Ein tolles Erlebnis für alle Anime Fans des Horror Genre!

© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

nipponart
Für den Verkauf in Deutschland wurde die Serie von nipponart lizenziert. nipponart bietet über 1.000 Artikel rund um das Thema Anime, Manga, Lifestyle und Art an! Noch dazu ist der Tiefpreis garantiert! Wer einen der Artikel in einem anderen Online-Shop (Amazon, Hitmeister, Bücher.de etc.) zu einem geringeren Preis findet, erhält das Produkt zum Konkurrenzpreis! laut nipponart. Obendrauf erhält jeder Kunde bei seiner Bestellung ein Toxic Sushi Magazin gratis dazu.

Wir danken nipponart für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

 © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

Freitag, 13. November 2015

AJIN - Demi-Human 01

Ich freue mich, euch ein Review aus dem Sortiment vom Egmont Manga präsentieren zu können. Dieses
mal habe ich mir den 1. Band zu AJIN - Demi-Human durchgelesen. Seit 2012 erscheint die Mangaserie von Gamon Sakurai in Japan und verbucht einen großen Erfolg. In den ersten Wochen verkauften sich die Sammelbände 5 & 6 über 250.000 mal in Japan. Ebenso wurde die Serie mehrfach für Preise nominiert. Eine TV Anime Adaption des Manga ist für Januar 2016 angekündigt, eine Anime-Film-Trilogie wird derzeit auch in Japan produziert, unter der Regie von Hirroaki Ando. Demnach ist also dem Fan-Herz viel geboten. In Deutschland sind bis jetzt 5 Bände angekündigt.
Einordnen lässt sich AJIN in die Genre: Action, Horror und Shounen. Bei EM gibt es ihn aber nicht nur als Manga, sondern auch als eBook.

Daten allgemein
Verlag: Egmont Manga
Preis: 7,50 Euro
Genre: Action / Shounen / Horror
Erschienen: 5.06.2015
Einband: Taschenbuch
Sprache(n): Deutsch
Seitenzahl: 228
Altersempfehlung: 16

Die Geschichte
Tut sterben weh? Wieso stirbt man? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Kei, bis er schließlich vom Laster überfahren wird. Doch er steht wieder auf...
Seit 17 Jahren tauchen in der ganzen Welt so genannte Ajins auf, sie sind unsterblich und unerforscht. Als Zeugen Keis Unfall mit ansahen, wie er wieder auferstand, ist er von nun an auf der Flucht. Ajins sind selten und die Regierung führt Experimente an ihnen durch. Von da an war Keis gewohntes Leben vorbei. Mit der Unterstützung von seinem Freund Kai, sind die beiden stehts auf der Flucht. Ist Kei denn überhaupt ein Ajin? Und wird er zusammen mit Kai entkommen? Das müsst ihr selber lesen.

Unter diesem >LINK< kommt ihr zu der Leseprobe.

Charakter Check
Kei Nagai- möchte später einmal Arzt werden und ist sehr viel am lernen, er geht in die Klasse der 12a. Er hat auch eine kleinere Schwester Namens Eriko. Kei begreift schnell und ist ein intensiver Denker, wirkt aber recht unscheinbar.

Kai - fährt gerne Motorrad und bestand die Landesweiteprobeaufnahmeprüfung für die Medizinische Fakultät als Bester. Auf der einen Seite macht Kai einen sehr jungen und naiven Eindruck und im nächsten Moment zur absoluten Selbstverteidigung fähig. Er möchte Kei unbedingt helfen.

Fazit
Rasante Verfolgungsjagden, abgetrennte Körperteile, Blut und Fragen über Fragen machen AJIN zu einem aufregenden Lesespaß! Die Geschichte steigert sich und lässt immer mehr Charaktere ins Spiel. Die Story baut sich demnach auch Schritt für Schritt auf und wirft viele Fragen auf, welche im Ersten Band nicht gelüftet werden. Aber es ist eine Geschichte mit Charakter, welche viel Raum für viele Ideen und unerwartete Wendungen lässt.
Ajin vermittelt ein Gefühl von Melancholie und Ernsthaftigkeit, für Humor und Leichtigkeit, scheint hier kein Platz zu sein. Sie bewegt auch zum Nachdenken über den Tot und andere Dinge. Freundschaft steht hier hoch im Kurs, demnach bekommt der Leser nicht nur Blut und Actionszenen geboten, sondern auch Werte vermittelt.
Der Charakter von Kei ist noch nicht sehr gut einzuschätzen, ich nehme aber an, dass er in den kommenden Bänden noch eine Wandlung machen wird. Kai dagegen ist ein ordentlicher Sympatieträger.
Der FSK 16 ist hier vollkommen richtig, da es doch einige brutale Szenen gibt und mit seinen 228 Seiten prall gefüllt. Im Großen und Ganzen bietet dieser Manga einen schönen Mix aus Spannung, einer klasse Geschichte, Action, Hintergrund und die Lust auf mehr! Ich bin jedenfalls gespannt wie es weiter geht. Schaut doch auch mal rein! Und behaltet die Anime Adaption und die Film-Trilogie im Auge.

Egmont Manga 
Verlagsgesellschaften. Als im Jahr 2000 das Manga Geschäft boomte gründete Egmont Ehapa schließlich Egmont Manga, oder auch EMA genannt, ist die Verlagsmarke für Manga der Egmont und brachte top Serien wie z.b.: Detektiv Conan, Sailor Moon, Inu Yasha und Ranma ½,  Love Hina, Card Captor Sakura und Kamikaze Kaito Jeanne und viele andere Serien auf den deutschen Manga Markt und gewann so immer mehr an Beliebtheit. Heute ist EMA nicht mehr weg zu denken! In jedem Manga Regal sind sie zu finden. Schaut doch auch mal auf ihrer Facebook-Seite vorbei oder direkt im Egmont Manga Shop, es wird sich lohnen.

Ich bedanke mich bei Egmont Manga für das kostenlose Rezensionsmaterial und die tolle Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Bildquelle: Egmont Manga 


Dienstag, 27. Oktober 2015

Corpse Party - Blood Covered 1

Ich freue mich, euch ein Review aus dem Sortiment vom Egmont Manga präsentieren zu können.
Heute habe ich mir den grusel Manga Corpse Party – Blood Covered durchgelesen. Die Manga Serie basiert auf dem Computerspiel ''Corpse Party'' und stammt von Makoto Kendouin (Text) und Toshimi Shinomiya (Zeichnungen). Ursprünglich richtete sich die Serie an das männliche Publikum, doch auch die weiblichen Leser zieht die Story in seinen Bann. Erstmals erschien der Manga 2008 in Japan und umfasst dort 10 Bände. Einordnen lässt sich Corpse Party – Blood Covered in die Genre: Horror, Drama und Shōnen und ist nun erstmals bei Egmont Manga erhältlich!
Hier zu hat sich Egmont Manga eine super sonder Aktion einfallen lassen! Ihr bekommt ''Corpse Party – Blood Covered'' zum sensationellen Einführungspreis von 3,99€ bis zum 31.12.2015!

Daten allgemein
Verlag: Egmont Manga
Preis: 7,50 Euro
Genre: Horror / Action
Erschienen: 1.10.2015
Einband: Taschenbuch
Sprache(n): Deutsch
Seitenzahl: 194
Altersempfehlung: 16

Die Geschichte
Bei einem Schulfest erzählen sich ein paar Schüler gruselige Geschichten und führen ein magisches Ritual durch, doch dieser Vorfall wird alles verändern! Sie werden Opfer eines Fluchs. Gerade erzählten sie sich noch eine gruselige Geschichte und befinden sich nun selbst mittendrin. Sie erwachen getrennt von einander in einer alten herunter gekommenen Schulruine und stellen sehr schnell fest, das sie nicht wirklich alleine sind. Ihre Besucher entstammen jedoch nicht der Welt der Lebenden. Wie konnte das passieren und werden sie einen Ausweg aus dem Horrohaus finden? Und das lebend? Das lest selbst!

Charakter Check
Seiko Shinohara - Sie ist stehts ein Sonnenschein und versucht andere Mitmenschen stehts aufzumuntern und Mut zu geben. Manchmal wirkt Seiko etwas überdreht. Sie hat eine gute Beobachtungsgabe, zudem berührt sie gern andere Brüste.

Naomi Nakashima - Sie ist eher der Angsthase und gerät schnell ins Grübeln, wobei ihr schnell der Mut flöten geht. Sie wird auch von anderen Mitschülern des öfteren mit einem Jungen aufgezogen, was ihr nicht gefällt. Sie wirkt wie ein realistischer Denker.

Fazit
Horrorfans, die sich gerne das Blut in den Adern schockgefrieren lassen, können sich über Corpse Party freuen! Die Geschichte beginnt ganz klassisch, wie in jedem Horrorfilm mit fröhlich vergnügten Charakteren und baut sich Stück für Stück zum schaurigen Ereignis auf. Die Geschichte ist wirklich finster und macht Lust auf mehr. Man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Damit es aber nicht ZU düster wird, lockern an manchen Enden die Charaktere das Geschehen etwas auf und versprühen ihren Charm. Alles in allem also ein sehr guter Mix.
Für eine kleine Veränderung am Manga selbst wurde auch gesorgt, denn wenn der Manga zugeklappt ist sind die Papierseiten passend zum Cover Rot gefärbt. Deshalb öffnet ihn beim ersten Mal etwas vorsichtig. An manchen Stellen hängt er durch die Farbe etwas aneinander. Aber das ist nicht weiter schlimm und sieht sehr schick aus. Da der Band ab 16 Jahren ist, ist er wie üblich in Folie ein geschweißt.
Und wie oben schon erwähnt, hat sich EMA zu diesem Band etwas tolles einfallen lassen. Anstatt der 7,50€ könnt ihr euch den 1. Band für 3,99€ ergattern aber nur bis zum 31.12.2015. Der 2. Band erscheint dann im Dezember.
Corpse Party – Blood Covered darf jedoch bei keinem Horror-Fan im Regal fehlen!

Egmont Manga 
Verlagsgesellschaften. Als im Jahr 2000 das Manga Geschäft boomte gründete Egmont Ehapa schließlich Egmont Manga, oder auch EMA genannt, ist die Verlagsmarke für Manga der Egmont und brachte top Serien wie z.b.: Detektiv Conan, Sailor Moon, Inu Yasha und Ranma ½,  Love Hina, Card Captor Sakura und Kamikaze Kaito Jeanne und viele andere Serien auf den deutschen Manga Markt und gewann so immer mehr an Beliebtheit. Heute ist EMA nicht mehr weg zu denken! In jedem Manga Regal sind sie zu finden. Schaut doch auch mal auf ihrer Facebook-Seite vorbei oder direkt im Egmont Manga Shop, es wird sich lohnen.

Ich bedanke mich bei Egmont Manga für das kostenlose Rezensionsmaterial und die tolle Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Bildquelle: Egmont Manga 



Samstag, 10. Oktober 2015

.hack//SIGN Vol.1 Collector's Edition

Ich freue mich euch einen weiteren Titel aus dem Hause von nipponart, präsentieren zu können!
Dieses Mal habe ich mir .hack//Sign angesehen. .hack//Sign ist eine 26 teilige Anime-Fernsehserie, welche im Jahr 2002 ausgestrahlt wurde. Zudem gehört sie zum Mediafranchise um das Computerspiel ''The World'' und sorgte für mehrere Kinofilme, OVA's, Romane und mehrere Serien. Einordnen lässt sich die Serie in die Genre Science-Fiction und Fantasy.
Damit ist sie ab sofort bei unserem Partner nipponart, mit den ersten 13 Episoden auf DVD erhältlich.

Inhalt
20 Millionen Spieler können tagtäglich virtuelle Abenteuer in der Fantasywelt, vom Onlinespiel ''The World'' erleben. So auch für den Gamer Tsukasa. Als er jedoch bemerkt, dass er sich nicht mehr ausloggen kann, wird für ihn das Spiel zur Realität. Plötzlich verfügt er über Fähigkeiten die nicht der Logik entsprechen und ist mitten im Geschehen. Das bemerken auch andere Spieler, manche wollen ihn unterstützen und manchen jagt auf ihn, da ''Hacker'' im Spiel nicht erwünscht sind. Doch das ist noch lange nicht alles. Wie kommt er nur zurück in seine reale Welt? Und was wollen die roten Ritter? Das findet am besten selbst heraus.

Charakter Check
Tsukasa - er erscheint als sehr zurückhaltender und verwirrter  schmächtiger junger Mann, der nur langsam begreift. Doch findet er die Stärke um seine Lage zu akzeptieren. Es fällt ihm schwer zwischen gut und böse zu unterscheiden.


Mimiru - Tsukasa zieht durch seine Art, ihre Aufmerksamkeit auf
ihn und sie merkt schnell, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Aber sie ist fest entschlossen ihm zu helfen und zur Seite zu stehen.




Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um ein Digipack, welches 3
DVD's beinhaltet.

Extras
Als Extra bekommt ihr einen Sticker, Interview mit den Machern, Trailer und das Opening und Ending geboten. Leider ist jedoch kein Booklet enthalten.

Daten allgemein
-Vertrieb: nipponart
-Preis: 69,95€
-Audioformat: • Japanisch, Dolby Digital 2.0 • Deutsch, Dolby Digital 2.0
-Extra: Sticker, Opening & Ending, Trailer ect.
-Laufzeit: 325 Minuten
-FSK: 16

Fazit
Wie viele haben sich schon einmal gewünscht, dass ein Spiel real wird? Doch was ist wenn man dieser nicht mehr entfliehen kann? Das und eine viel komplexere mysteriöse Story findet ihr in .hack//Sign und zieht euch in seinen Bann. Ihr fiebert und staunt von Anfang an. 
Das Charakter Design ist wundervoll und bietet die verschiedensten Charaktere. 
Eine musikalische Untermalung unterstützt die Atmosphäre sehr gut und läd zum träumen ein. Das Opening ist auf Englisch, doch wusstet ihr, dass es auch einen Titel auf Deutsch gibt? Hört euch mal den Titel ''Das Wandern'' an. Übrigens ist die deutsche Synchronisation gar nicht mal so schlecht. Wer dennoch gern in japanisch guckt, kann das auch tun.
Die Extras sind schon toll aber dennoch vermisse ich ein schönes Booklet, denn leider ist in dieser Box keines enthalten.
Wir freuen uns schon jetzt auf die 2. DVD Box mit den restlichen Episoden! Ab jetzt bei nipponart erhältlich.



nipponart
Für den Verkauf in Deutschland wurde die Serie von nipponart lizenziert. nipponart bietet über 1.000 Artikel rund um das Thema Anime, Manga, Lifestyle und Art an! Noch dazu ist der Tiefpreis garantiert! Wer einen der Artikel in einem anderen Online-Shop (Amazon, Hitmeister, Bücher.de etc.) zu einem geringeren Preis findet, erhält das Produkt zum Konkurrenzpreis! laut nipponart. Obendrauf erhält jeder Kunde bei seiner Bestellung ein Toxic Sushi Magazin gratis dazu.

© Project .hack

Wir danken nipponart für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Mittwoch, 9. September 2015

Jormungand Blu-ray Edition Vol. 2

Ich freue mich, euch den aktuellen Titel, aus dem Hause von Anime House präsentieren zu können. Dieses Mal habe ich mir die Serie ''Jormungand'' Vol. 2 angesehen. Ursprünglich war die 24 teilige Anime Serie ein Manga von Mangaka Keitaro Takahashi. Nun bringt Anime House alle Episoden auf 4 Volumes raus. Einordnen lässt sich die Serie in das Genre ''Action''. Ab jetzt auf Blu-ray und DVD erhältlich!

Inhalt
Koko hat es faustdick hinter den Löffeln. Sie ist Waffenhändlerin. Dieses Mal geht es nicht nur darum Waffen zu befördern sondern auch illegale menschliche Fracht. Ein Warlord und gesuchte Kriegsverbrecher stellen sich Koko und ihren Team in den Weg. Aber das ist noch lange nicht alles, der Einsatz in Afrika hat seine Spuren hinterlassen. Zudem schweben alle in größter Gefahr, denn ein Killerkomando wurde auf Koko und ihr Team angesetzt. Werden sie es überstehen?


Charakter Check
Jonah - er ist ein ehemaliger Kindersoldat. Da er geliebte Menschen durch Waffen verloren hat, hasst er nichts mehr als Waffen. Da er früh mit Kampf und Tod zu tun hat, musste er zwangsläufig früher erwachsen werden. Dadurch ist er sehr misstrauisch und vorsichtig geworden. Obwohl er so viel Leid ertragen musste ist er dennoch gutmütig aber reden tut er trotzdem nicht gern.

Koko Hekmatyar - sie ist Waffenhändlerin und sehr scharfsinnig. Ihr Charakter ist sehr vielfältig, sie ist ein Mix aus eiskalt, humorvoll und verrückt. Sie ist die Verantwortliche Abteilungsleiterin des Familienunternehmens von HCLI in Afrika. Ihr Bruder Kasper ist für den asiatischen HCLI Zweig verantwortlich. Obwohl sie keine Zwillinge sind, sehen sie sich sehr ähnlich.

Es gibt natürlich noch viel mehr eindrucksvolle Charaktere aber die entdeckt am besser selbst.

Extras
Als Extra bekommt ihr wieder ein tolles Booklet, welches über 16 Seiten verfügt, voll mit Informationen. Ebenso bekommt ihr ein Wendecover und Karaoke zum mitsingen,

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray. Zu Volume 1 bekommt ihr noch einen Schuber
dazu. Zu dem Schuber kann ich jedoch nicht viel sagen, weil ich keinen erhalten habe. Volume 2 ist genauso toll gestaltet wie Volume 1.

Daten allgemein
-Label: Anime House
-Vertrieb: Amazon/ Handel mit DVD's
-Preis: 41,95€
-Episoden: 7-12
-Bildformat: 1080p
-Ton: DTS-HD MA 2.0 Stereo
-Sprache: Japanisch, Deutsch
-Extras:  Booklett,Karaoke, Wendecover
-Laufzeit ca 150 min
-FSK: 16

Fazit
Kindersoldaten, Waffen und explosive Frachten sorgen für ein Action geladenes Filmerlebnis!
Die Story überrascht definitiv. Die meisten Action Animes verfügen über ähnliche Storys aber mal eine über eine Frau, die illegal mit Waffen handelt, springt da schon sehr gut aus dem Rahmen. Die Story nimmt auch recht schnell an Fahrt auf. Politik kommt ebenfalls nicht zu kurz.
Die Hintergrundmusik (Szenenmusik) unterstreicht die Serie sehr gut und verpasst ihr den letzten Schliff. Ein wundervolles Ending, welches mit seinen Melodien ins Ohr geht, ist ein tolles Gegenstück. Beim Opening habt ihr einen deutschen und einen englischen Untertitel.
Die Charaktere können unterschiedlicher nicht sein. wirken eher wie normale Bürger und nicht wie in anderen Anime Serien mit Monstertitten und bunten Haaren ect. was ich persönlich ja recht sympatisch finde, wenn sie ''normal'' erscheinen.
Die Extras sind wie in Volume Eins fast gleich, man hat ein tolles Booklet, Wendecover und die Karaokeversion, mal sehen ob das in den kommenden 2 Volumes gleich bleibt, oder noch etwas neues überrascht.
Ihr habt übrigens auch die Möglichkeit ein Jormungand Bundle, mit 8 Blu-rays oder DVD's zu ergattern, wahlweise mit einem T-Shirt dazu.
Wenn ihr also Frauenpower gepaart mit Kugelhagel mögt, solltet ihr unbedingt mal reinschauen.

Anime House
Ende 2002 wurde das DVD-Label Anime House ins Leben gerufen.
Man findet eine wirklich große Vielfalt an Animes und Genre! Zu den bekanntesten aus alten Tagen gehört der Kult-Anime ''Saber Rider'' oder auch ''Voltron''. Zu den neuesten Errungenschaften gehört zb. ''Tari Tari''. Mit ''Arcana Famiglia'' ist 2013 der erste Titel sowohl auf DVD als auch auf Blu-Ray erschienen. An Genre bekommt ihr Meche, Comedy, Action, Boys love, Erotik und vieles mehr. Zu Anime House gehört auch das Sub-Labels ''Pink Lemon'' welches schon recht bekannt für die Erotic Anime ist. Für weitere Infos und Titel schaut doch mal auf der Webseite vorbei ->Anime House<- oder auch auf ihrer ->Facebookseite<-

Ich bedanke mich bei Anime House für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin