Mittwoch, 30. November 2016

Japanische Matcha Pancakes

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Rezept! Wer Pfannkuchen (Pancakes) mag, der sollte die japanische Version mal ausprobieren. Zum Frühstück gibt euch der Matcha viel Energie für einen tollen Start in den Tag. Sie machen schnell satt und haben eine leckere saftige Konsistenz. Diese Pancakes sind wirklich einfach, also traut euch ruhig. Sie sind wirklich einfach, also traut euch ruhig. Unten findet ihr noch die Links zu meinen anderen Rezepten. 

Zutaten für den Teig (2 Personen):

180 g Mehl
1 1/2 Esslöffel Matcha-Pulver
5 EL Zucker
2 Prisen Salz
1/2 TL Natron
1 1/2 TL Backpulver
20g Butter (geschmolzen)
1 TL Vanille-Extrakt
3 Eier
180 ml Buttermilch
1/2 TL Zitronensaft
Etwas Öl für die Pfanne

Zutaten Matcha-Soße:

1 TL Matcha-Pulver
2 TL Puderzucker
1 1/2 Esslöffel Wasser

(Ihr könnt natürlich auch Schokosoße oder etwas anderes verwenden)

Und so geht's:

1. Gebt in eine Schüssel das Matcha-Pulver, Mehl, Backpulver, Natron und Salz. Gut verrühren mit einem Schneebesen und beiseite stellen.

2. In eine weitere Schüssel gebt ihr nun den Zucker. Trennt das Eigelb vom Eiweis und gebt das Eiweiß mit in die Schüssel zum Zucker. Verrührt es mit einem Handmixer zu einer fluffigen (Eischnee) Masse. Wenn sie fluffig ist gebt ihr dann das Eigelb hinzu und mixt es noch einmal durch.

3. Nun vermengt ihr beide Schüsseln miteinander und rührt es ebenfalls noch mal durch.


4. Nun folgt die Buttermilch, der Zitronensaft, die Butter, das Vanille-Extrakt und verrührt es wieder mit dem elektrischen Handmixer.

5. Erhitzt eine Pfanne und fügt ein bisschen Öl hinzu. Und gebt in die Mitte der Pfanne ca 2 Esslöffel vom Teig hinein.

6. Dann deckt ihr die Pfanne mit einem Deckel ab. Lasst es bei geringer Temperatur ca 3-5 Minuten garen. Dann wendet ihr sie, gebt den Deckel wieder drauf und wartet weitere 3 Minuten. (Der Teig wird dadurch noch etwas hoch kommen.

7. Der Weile könnt ihr schon die Matcha-Soße anrühren. Hierzu verrührt ihr einfach das Matcha-Pulver, Puderzucker und Wasser.

8. Nun müsste auch der erste Pancake fertig sein. Das wiederholt ihr nun, bis ihr euren Teig komplett verarbeitet habt. Lasst sie ein bisschen abkühlen bevor ihr die Matcha oder Schoko-Soße drüber macht und es serviert. Im übrigen schmeckt es auch mit Puderzucker oben drauf sehr gut.

Kleiner Tipp:

Wer möchte kann oben auf die Pancakes noch süße Adzukibohnen geben.
Dann wünsche ich euch einen guten Hunger!

Wo bekommt ihr Matcha:
Auf Amazon bekommt ihr eine große Auswahl, auch für den kleinen Geldbeutel. Ihr bekommt ihn auch in einigen größeren Aisa-Märkten. Wer Wert auf guten Matcha legt und mehr ausgeben möchte, bekommt eine tolle Auswahl auch bei Matcha-Matcha.de


Hier habt ihr noch weitere Rezepte von mir

Bilder ©We Love Japan

Für euch, eure We Love Japan Admin

https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany/

Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank.



Montag, 21. November 2016

Dragonball Z Kai – Blu-ray Box 4

Ich freue mich, euch einen weiteren Titel, aus dem Hause von Kazé-Deutschland präsentieren zu können! Dieses Mal habe ich mir Dragonball Z Kai Box 4 angesehen. Dragonball ist ursprünglich eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Akira Toriyama, aus dem Jahr 1984. 3 Anime Serien wurden von Toei Animation umgesetzt, welche auf dem Manga basieren: Dragon Ball, Dragon Ball Z und Dragon Ball GT. Sie umfassen zusammen insgesamt 508 Episoden. Bei Dragonball Z Kai handelt es sich um die überarbeitete Fassung der originalen Dragonball Z TV Serie. Sie wurde in Japan ansässig des 20 jährigen Jubiläums erstellt. Auch bei uns gehören die Dragonball Serien zu den beliebtesten Animes! Hier wurden Generationen geprägt und hat zur Popularisierung von Anime und Manga in Deutschland beigetragen. Einordnen lässt sich Dragonball Z Kai in die Genre Shōnen, Action und Comedy. Die hochaufgelöste Fassung mit digital überarbeitetem Videomaterial und neuer Synchronfassung bekommt ihr nun auch erstmals als japanische Orignalversion mit deutschen Untertiteln bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray!

Inhalt
Nach Son Gokus Sieg und der Explosion des Planeten Namek glauben alle, dass Freezer tot ist. Doch er hat überlebt und taucht völlig überraschend auf der Erde auf. Zudem kommt er nicht allein: Um sich an den Erdlingen zu rächen, hat er neben seiner Armee auch seinen noch grausameren Vater, King Cold, mitgebracht. Krillin, Son Gohan und den anderen bleibt nichts anderes übrig, als nun allein gegen Freezer und sein Gefolge zu kämpfen. Als Freezers Armee ausrückt, um alle Menschen auf der Erde zu töten, stellt sich ihnen plötzlich ein Super-Saiyajin in den Weg. Doch es ist nicht Son Goku ...

Charakter Check
Trunks - Trunks ist der Sohn von Vegeta und Bulma und der beste Freund von Son-Goten. Mit ihm spielte er als Kind ''kämpfen'', dadurch erlangte er sehr früh an Stärke. Auch er zählt zu den Saiyajin. Er ist jedoch nur ein halber Saiyajin, deshalb sind seine Haare Lila und seine Augen Blau.

C 18 - Sie ist ein Cyborg, welcher von Dr. Gero in seinem Labor erschaffen wurde. Sie ist zudem der einzige weibliche Cyborg. Zudem programmierte er sie Son Goku zu töten. C 18 ist eine selbstbewusste, gelassene, meist ruhige, aber auch kaltblütige junge Frau die in ihrem Charakter ihrem Zwillingsbruder C 17 durchaus ähnelt.




Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um ein schickes Digipack mit einem dazu gehörigen Schuber. Auf dem lebendig gestalteten Cover befinden sich Freezer und Trunks.

Extras
Als Extra bekommt ihr ein Postkartenset bestehend aus 3 Karten und einen Episoden-Guide.

Daten allgemein
-Vertrieb: Kazé-Deutschland
-Preis: 62,95€
-Episode: 55-69
-Sprache: Deutsch / Japanisch
-Untertitel: Deutsch
-Format: 16:9 – 1920 x 1080
-Ton: DTS HD MA Audio 2.0
-Laufzeit: 375 Min.
-Extras: Episodenguide, 3 Postkarten
-FSK: 12

Fazit
Ein Kultklassiker feiert 20 jähriges Jubiläum! Ja, solange gibt es schon Dragonball, wie die Zeit vergeht oder? Dragonball hat Generationen geprägt, ebenso mich. Manche erinnern sich vielleicht auch noch an die Zeit, wo es früher im TV lief und man die Eltern fragen musste, ob man es denn gucken darf. Jedenfalls ist Dragonball nun in Form von Dragonball Z Kai zurück!
Es geht wieder rasant durch die Story! An so einigen Ecken merkt man doch, dass auf das Filler-Material verzichtet worden ist. Teilweise beginne ich sie etwas zu vermissen. Positiv ist natürlich, dass die Story wesentlich schneller und knackiger voran schreitet. Zudem ist sie voller Action, Drama und voller Spannung!
Ab den Episoden in Box 4 ist Son-Gohan älter geworden und das bedeutet, das seine Stimme noch einmal anders klingt. Ich finde sie jedoch viel besser als die Synchronstimme davor. Für alle Liebhaber der japanischen Sprache gibt es natürlich auch die japanische Tonspur.
Da das Bildmaterial remastered wurde, haben die Bilder eine hohe Qualität. Leider wurde es an manchen Stellen so sehr bearbeitet, das es manchmal verschwommen wirkt. Dies sind aber sehr wenige Stellen. Ebenfalls anders ist das Ending in Box 4! Es gefällt mir jedoch sehr gut. Ihr merkt also, in Box 4 gibt es so einige Veränderungen. Zu meckern gibt es bei Dragonball Z Kai nun wirklich nichts und darf keines Falles im Anime-Regal fehlen! Diese Serie ist einfach cool! Und wir freuen uns schon auf Box 5, welche am 25.11.2016 erscheinen wird. Übrigens werden wir die nächsten Tage ein Exemplar der 4. Box verlosen!


Bildquelle: ©Bird Studio/Shurisha, Toei Animation Film©2009 Toei Animation Co., Ltd. Published by VIZ Media Switzerland SA

Kazé-Deutschland 
Seit 1995 erscheinen bei KAZÉ Anime Kult-Hits wie Detektiv Conan, Dragon Ball Z und viele weitere Animes. Aber sie haben sich nicht nur den Animes verschrieben, sondern nehmen seit 2012 auch Mangas mit in ihr Programm auf! Zu den 1. Mangas gehören unter anderen Blue Exorcist, Midnight Secretary und Resident Evil – marhawa desire. Dennoch sind nicht nur Manga und Anime zu finden, sondern als Krönung auch Merchandising.
KAZÉ ist auf sehr vielen Conventions vertrehten. Außerhalb der Conventions findet über das firmeneigene Forum ein enger Austausch mit den Fans statt.
Hier kommt ihr zum Shop von Kazé-Deutschland http://www.kaze-online.de/ und hier zu ihrer Facebookseite https://www.facebook.com/kaze.deutschland/timeline
Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich!

Wir danken Kazé-Deutschland für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Sonntag, 20. November 2016

Wish Upon the Pleiades - Vol. 3 Blu-ray

Ich freue mich, euch den aktuellen Titel, aus dem Hause von Anime House präsentieren zu können. Heute habe ich mir die Anime Serie ''Wish upon the Pleiades'' angesehen. Sie stamm aus vom Animationsstudio Gainax, welche Animationsserie in Zusammenarbeit mit dem japanischen Autohersteller Subaru produzierte. Ausgestrahlt wurde sie das erste mal nicht im TV sondern ab Februar 2011 in mehreren Episoden auf YouTube. Diese besaß jedoch nur 4 Teile. Im Jahr 2015 wurde schließlich eine 12 teilige TV Serie in Japan veröffentlicht. Eine Filmadaption wird derzeit produziert. Einordnen lässt sich die TV Serie in die Genre Magical girl, Sci Fi und Fantasy. Anime House wird alle 12 Episoden auf 4 Volumes auf den deutschen Anime Markt bringen. Ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Inhalt
Subaru ist zu tiefst bestürzt, denn ihr Freund Minato ist verschwunden. Als sie sich entschließt mit Aoi darüber zu reden, ist diese von Subaru enttäuscht, warum sie nicht früher zu ihr gekommen ist. Das bedeutet - alte Wunden brechen auf und tun wieder weh. Diese Spannungen drohen den nächsten Einsatz der Mädchen zu gefährden. Nanako muss sich auf eine lange Reise begeben, um den Weg zum nächsten Antriebsteil zu ebnen. Doch wird sie das ganz alleine schaffen? Und wo ist Minato?

Charakter Check
Nanako - sie ist hochintelligent und interessiert sich für Sprachen, so spielt sie den Übersetzer zwischen ihren Freunden und dem Alien. Das macht sie auch zur Anführerin der Mädchen. Aber auch die Esoterik und für Wissenschaft interessiert sie sich brennend. Sie ist eine sehr ruhige Person, dadurch wirkt sie selbstbewusst aber das ist sie nicht wirklich...

Der Plejadianer - er innert vom optischen an eine Art von Oktopus, nur in süß. Er ist Blau und benötigt Nanako zum komunizieren, da ihn sonst Niemand verstehen würde. Zu Nanako besteht außerdem eine telepatische Verbindung. Die Mädchen nennen ihn ''Chefchen''.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich wie immer um eine Amaray. Dieses Mal ist Aoi abgebildet und das Cover ist wie immer wunderschön.

Extra
Als Extra bekommt ihr wieder ein Booklet mit 16 Seiten, 2 Postkarten, 1 Wendecover, 2 Karaoke-Clips und eine Trailer Show.

Daten allgemein
-Label: Anime House
-Vertrieb: Amazon/ Handel mit DVD's
-Preis: 22,95€
-Episoden: 7-9
-Bildformat: 16 : 9 -Tonformat: Dolby
-Sprache: Deutsch, Japanisch
-Extras: Booklett, Karaoke, Trailer, Wendecover
-Laufzeit: ca 80 min
-FSK: 6

Fazit
Nun sind wir beim vorletzten Volume der Serie angekommen! Das bedeutet, dass in diesem Volume so einige Fragen aufgedeckt werden, oder man spührt, dass es ganz kurz vor der Lüftung steht! Außerdem zeigt es noch mal wie komplex die Story eigentlich ist. Das in den Magical Girl Anime und Manga einiges möglich ist ist ja bekannt, aber das hier die Kombination mit Außerirdischen besteht, die aussehen wie super süße blaue wabbelige Oktopusse kann sich sehen lassen. Alle Magical Girls verfügen wie in anderen auch über unterschiedliche Kostüme und Fähigkeiten. Das aber Gainax und ein Autohersteller zusammen arbeiten ist ebenfalls außergewöhnlich. Da ist es nicht verwunderlich, dass die ,,Drive Shaft'' (sowas wie fliegende Besen nur ohne Besen) die Motorgeräusche eines Subaru haben und der Hauptcharakter ebenfalls Subaru heißt. Oben drauf gibt es dann noch eine Portion Humor. Im 3. Volume gibt es zu dem noch eine ordentliche Portion an Romantik!
Wish Upon the Pleiades besticht durch seine grandiose Farbenpracht, dem überragendem Lichterspiel und den überaus schönen romantischen Hintergründen! Da ist es nicht verwunderlich, warum diese Serie für den 47. Seiun Award von Japans renommierten Sci Fi-Preis nominiert ist! Die Soundtracks gehen ebenfalls ins Ohr und garantieren den ein oder anderen Ohrwurm! Das Opening ist auch mit einem deutschen Untertitel versehen.
Die Synchronisation sind sehr gut gelungen! Dennoch ist eine japanische Tonspur vorhanden. Ich bin jedenfalls gespannt wie ein ''Drive Shaft''auf das ersehnte letzte Volume. Ich kann es kaum erwarten zu wissen was aus den Mädchen, dem gehörnten Jungen und vor allem aus dem wabbeligen Oktopus Alien wird! Ihr auch?

Bilder © GAINAX/Project Wish Upon The Pleiades

Anime House
Ende 2002 wurde das DVD-Label Anime House ins Leben gerufen.
Man findet eine wirklich große Vielfalt an Animes und Genre! Zu den bekanntesten aus alten Tagen gehört der Kult-Anime ''Saber Rider'' oder auch ''Voltron''. Zu den neuesten Errungenschaften gehört zb. ''Tari Tari''. Mit ''Arcana Famiglia'' ist 2013 der erste Titel sowohl auf DVD als auch auf Blu-Ray erschienen. An Genre bekommt ihr Meche, Comedy, Action, Boys love, Erotik und vieles mehr. Zu Anime House gehört auch das Sub-Labels ''Pink Lemon'' welches schon recht bekannt für die Erotik Anime ist. Für weitere Infos und Titel schaut doch mal auf der Webseite vorbei->Anime House<- oder auch auf ihrer ->Facebookseite<-Ich bedanke mich bei Anime House für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Samstag, 19. November 2016

Record of Lodoss War - Gesamtausgabe Blu-ray

Ich freue mich euch einen weiteren Titel aus dem Hause von nipponart präsentieren zu können! Dieses Mal habe ich mir die 13-teiligen OVA Reihe zu ''Record of Lodoss War'' angesehen. Diese OVA's aus dem Jahre 1989-1990 sind eine Umsetzung der gleichnamigen Romanreihe. ''Record of Lodoss War“ entstand übrigens vor dem Hintergrund der bekannten „Dungeons & Dragons“-Rollenspiel-Reihe. Die Mangareihe erschien 1985 in Japan. Darauf folgten Video-Spiele und viele Merchandising. Bei uns wurde Record of Lodoss War 2001 Nachts auf dem Sender VOX ausgestrahlt. Einordnen lässt es sich in die Genre Heroic-Fantasy. Zum 25. Geburtstag des ersten Romans bringt nipponart nun eine überarbeitete Collector's Edition der Serie raus. Diese ist auf DVD und Blu-ray erhältlich und beinhaltet ein grandioses Handbuch!

Inhalt
Vor tausenden Jahren kämpfte die Göttin des Lichts gegen die Göttin der Finsternis, bis beide in ewigen Schlaf sanken. Seit dieser Zeit ist die Insel Lodoss ein verfluchter Ort. Nun ist der dunkle Imperator Beld von Marmo mit einem riesigen Dämonenheer aufgebrochen, um Lodoss seiner Macht zu unterwerfen. Die Könige von Lodoss müssen alle Kräfte vereinen, um sich gegen die Übermacht des Bösen zu behaupten. Sechs Gefährten – eine Elfe, einen Zwerg, einen Magier, einen Priester, einen Dieb und den Jungen Parn, dessen sehnlichster Wunsch es ist, ein Ritter zu werden – schicken die Könige zu dem weisen Zauberer Wort. Dort sollen sie herausfinden, wer die grausame Hexe ist, mit der Beld sich verbündet hat..

Charakter Check


Deedlit - Sie ist eine unsterbliche Hochelfe aus dem Verbotenen Wald. Sie liebt die Natur und ist eine hervorragende Fechterin. Zudem ist sie neugierig, weshalb sie ihren Wald verließ, um die Menschen besser kennen zulernen. Sie gehört zu den Elfen, welche fähig sind Magie anzuwenden.




Parn - er stammt aus dem Dorf Tarba. Er ist begabt aber kein gelernter Krieger, dennoch will er hinaus in die Welt ziehen, um ein großer Held zu werden. Parns Vater ist der heilige Ritter Tessius, doch er leidet unter den gehässigen Geschichten über seinen Vater, die sich die Leute erzahlen.

Es gibt natürlich noch viele mehr zu entdecken, aber das überlasse ich euch.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray, welche 2 Disc's beinhaltet. Dazu gibt es einen Schuber. Der Schuber besitzt das gleiche Front-Cover wie die Amaray, nur die Rückseite ist anders.

Extra
Als Extra bekommt ihr ein richtig tolles Handbuch! Dieses Handbuch verfügt über 196 Seiten. Es beinhaltet viele Hintergrundinfos zur Serie, viele Cell-Artwork und Skizzen, so einige Interviews und mehr. Oben drauf bekommt ihr noch einen Sticker

Daten allgemein
-Vertrieb: nipponart
-Preis: 69,95€
-Blu-ray's: 2
-Bildformat: 4:3 - 1.33:1
-Audio: DTS-HDMA 2.0 Deutsch • DTS-HDMA 2.0 Japanisch
-Untertitel: Deutsch
-Laufzeit: 390 Minuten
-Extras: Handbuch, Sticker
-FSK: 16

Fazit
Da werden Erinnerungen wach! Vielleicht erinnern sich auch noch so einige an die Anime-Nächte auf VOX? Ja da konnten wir das 1. Mal in den Genuss von Record of Lodoss War kommen! Es ist einfach ein Meilenstein des Heroic-Fantasy-Anime. Dieser Anime weißt einen gigantischen Wiedererkennungswert der Charaktere auf, es gibt nicht viele Animes, die ihre Charaktere mit einem solchen Design darstellen. Vor allem die Mimik ist wirklich erstaunlich und verleiht den Charakteren den letzten Schliff. Die Story selbst ist sehr umfangreich und ist ein totaler Leckerbissen des Fanatsy-Genre. Drachen, Elfen böse Hexen.. es wird einfach viel geboten.
Selbst der Soundtrack geht nach so vielen Jahren tief ins Ohr! Für den Vorspann verwendete man das Lied Adèsso e Fortuna von Akino Arai, welches von Sherry gesungen wurde. Das Abspannlied Kaze no Fantasia stammt von Kaoru Ito, ebenfalls gesungen von Sherry. Hört unbedingt mal rein.
Nun ist die Serie etwas älter aber nipponart hat sie aufpoliert. Dieses Remastering weißt nun eine höhere Bildqualität auf und sehr scharfe Bilder. An manchen Enden sieht man aber dennoch, das dieses Werk etwas in die Jahre gekommen ist. Was der Serie aber keinen Abbruch verleiht. Die deutsche Synchronisation ist ganz ok aber sie könnte an manchen Enden besser sein. Ich empfehle trotzdem die japanische Tonspur, da die Atmosphäre mit der japanischen Tonspur viel Eindrucksvoller ist. Einen Minuspunkt gibt es jedoch zu bemängeln. Im Handbuch steht etwas von einem Video-Guide. Dort wird gesagt, dass sich auf jeder Dis ein Video-Guide befindet mit dem man den Bildschirm für eine optimale Wiedergabe einstellen kann. Leider ist dieser aber nicht vorhanden. Wenn damit jedoch der Startbildschirm gemeint ist,ist es dennoch recht seltsam. Pluspunkte gibt es aber wieder für das wirklich tolle Handbuch! Alleine die Qualität von dem Papier kann sich sehen lassen und vor allem der Inhalt! Der Sticker ist auch noch eine sehr süße Idee.
Die Serie und die Collector's Edition ist jedenfalls sehr zu empfehlen!

Bilder © RYO MIZUNO · GROUP SNE · Kadokawa Shoten · Marubeni/TV Tokyo Licensed through DRM

nipponart
Für den Verkauf in Deutschland wurde die Serie von nipponart lizenziert. nipponart bietet über 1.000 Artikel rund um das Thema Anime, Manga, Lifestyle und Art an! Noch dazu ist der Tiefpreis garantiert! Wer einen der Artikel in einem anderen Online-Shop (Amazon, Hitmeister, Bücher.de etc.) zu einem geringeren Preis findet, erhält das Produkt zum Konkurrenzpreis! laut nipponart. Obendrauf erhält jeder Kunde bei seiner Bestellung ein Toxic Sushi Magazin gratis dazu.

Wir danken nipponart für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.
Für euch, eure We Love Japan Admin


Sonntag, 13. November 2016

Hayao Miyazaki plant weiteres Werk!

Im NHK-TV Special Owaranai Hito Miyazaki Hayao (The Man Who Is Not Done: Hayao Miyazaki) wurde bekannt, dass der berühmte Anime-Regisseur Hayao Miyazaki für einen weiteren Anime-Spielfilm zurückkehren will, nach dem er vor einigen Jahren in den Ruhestand ging.

Eigentlich sollte er an einem Kurzfilm zu "Kemushi no Boro" (Boro der Caterpillar), für das CG-Short arbeiten, was er auch tat. Dieser Kurzfilm wird nur im Studio Ghibli Museum zu sehen sein, allerdings war Miyazaki damit nicht zufrieden und er präsentierte einen Projektvorschlag für einen Spielfilm zu Boro the Caterpillar. Er bemerkte auch, dass, wenn er einen weiteren Film ins Leben rufen würde, ihn das weitere fünf Jahre kosten würde. Dann wäre er schließlich stolze 80 Jahre alt. So änderte er den Vorschlag für den aufgeführten Zeitplan und schlug vor, dass der neue Film bis 2019, vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, veröffentlicht werden könnte.

So plant Miyazaki die Erstellung von Storyboards für etwa 100 Aufnahmen. Trotz seiner früheren Ruhestandsmitteilungen bestätigte Miyazaki, dass er weiterhin Short-Movies für das Studio Ghibli Museum in Tokio animieren wird. Der 12-minütige Kurzfilm "Kemushi no Boro" wird nicht abgeschlossen sein und wird ausschließlich im Ghibli-Museum gezeigt. Doch auf den Spielfilm freuen wir uns sehr. Er handelt von einer kleinen, süßen haarigen Raupe. Sie ist sehr klein und zwar so klein, dass man sie ganz leicht zwischen den Finger zerdrücken könnte.

Weitere Infos zum neuen Film sind noch nicht bekannt. Dennoch dürfte das viele Fans sehr erfreuen und auch wir sind ganz aus dem Häuschen! In der Vergangenheit wollte Miyazaki schon oft in den Ruhestand aber er kann einfach nicht ohne das Studio Ghibli! Das hat er uns nun wieder bewiesen.

Studio Ghibli-Produzent Toshio Suzuki kommentiert, dass Miyazaki Storyboards zeichnen wird, bis er stirbt. Ein anderer Mitarbeiter meinte,
dass diese Film zu einem riesigen Hit werden wird.

Quelle: NHK
Bild © 2013 dwango

Für euch, eure We Love Japan Admin

Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank.

Donnerstag, 10. November 2016

DIY Origami Sakura fürs Wohnzimmer

Heute präsentiere ich euch etwas völlig anderes auf meinem Blog. Einige wissen es vielleicht nicht aber ich führe auch eine kleine Künstlerseite. Ich zeichne hauptsächlich auf Leinwänden, arbeite viel mit Holz und mache ab und an auch kleine Bastelanleitungen, so wie heute. Mit wenigen Utensilien könnt ihr etwas hübsches zaubern. Eine genaue Bezeichnung hierfür ist mir jedoch nicht eingefallen. Ich nenne es einfach mal Origami Sakura fürs Wohnzimmer. Sonst teile ich so etwas NUR auf meiner Künstlerseite JAPALM's Creative aber da ich heute mehr Bilder habe stelle ich es hier rein, damit es ordentlich wird.



Das braucht ihr:

- Einen schönen Kirschbaumast
- Deckel von einem Schuhkarton
- Haarlack
- Heißklebepistole
- für eine Origami-Sakura 5 gleich große Stücke Papier (4 cm und 2,5 cm)
- hübsches Band
- Stück grünes Blatt Farbkarton
- Streifen gelbes Farbpapier
- Farbe zum malen (2 verschiedene Rosa-Töne)
- Schickes Papier ODER Farbe zum verschönern des Deckels
(Wenn ihr schönes Papier reinmachen möchtet, empfehle ich doppelseitiges Klebeband)



Und so geht's:
1. Nehmt euch den Ast und lackiert ihn ordentlich von allen Seiten mit dem Haarlack
2. Als erstes bereitet die Origami-Sakura vor. Hierzu habe ich ein sehr einfaches Video gefunden. Hier der -> Link <- Hier von fertigt beliebig viele Blüten an. Wenn ihr diese fertig habt, habt ihr in der Mitte der Blüte ein kleines Loch. Nun nehmt ihr ein kleines Stück von dem gelben Papierstreifen und faltet es 3x zusammen. Von der einen Seite schneidet ihr es nun mehrmals bis zur Hälfte ein. Dann steckt ihr es durch das Loch und öffnet die Fransen in der Blüte. Auf der Rückseite klebt es fest, damit es nicht durchfällt.
3. schneidet aus dem grünen Farbkarton verschieden große Blätter und knickt diese ganz leicht in der Mitte an.
4. Nehmt euch nun den Deckel und dreht ihn mit der Rückseite nach oben um. Dort befestigt ihr ein beliebig langes Stück von dem hübschen Band mit der Heißklebepistole und lasst es trocknen.
5. Dreht den Deckel nun wieder um und bemalt oder beklebt ihn von innen mit doppelseitigen Klebeband und klebt das hübsche Papier fest. (oder bemalt es eben und lasst es trocknen).
6. Klebt nun den Ast an die beliebige Stelle im Karton fest.
7. Nun könnt ihr die Blätter und Blüten auf den Ast ebenfalls mit der Heißklebepistole festkleben. (ich habe noch 2 kleine Schmetterlinge eingearbeitet). Wer möchte kann jetzt auch die Blüten etwas mit den Rosafarben anmalen.
8. Nehmt jetzt das hübsche Band und schneidet es auf die jeweiligen Längen des Kartons zu. Dann klebt ihr es über den ''Rahmen/Rand'' fest und schon seid ihr fertig.

Nun sucht euch einen schönen Platz in der Wohnung und hängt es auf, oder verschenkt es.

Ich habe aber noch etwas anderes mit Origami geplant, dies folgt demnächst.
Hier findet ihr noch meine Anleitung für mein DIY Schattentheater: -> Link <-

Dann viel Spaß beim basteln

Hier findet ihr noch meine Künstlerseite: https://www.facebook.com/JAPALMsCreative/

Bilder © JAPALM's Creative / We Love Japan 2016

Für euch, eure We Love Japan Admin

Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank.

Mittwoch, 9. November 2016

Wish Upon the Pleiades - Vol. 2 Blu-ray

Ich freue mich, euch den aktuellen Titel, aus dem Hause von Anime House präsentieren zu können. Heute habe ich mir die Anime Serie ''Wish upon the Pleiades'' angesehen. Sie stamm aus vom Animationsstudio Gainax, welche Animationsserie in Zusammenarbeit mit dem japanischen Autohersteller Subaru produzierte. Ausgestrahlt wurde sie das erste mal nicht im TV sondern ab Februar 2011 in mehreren Episoden auf YouTube. Diese besaß jedoch nur 4 Teile. Im Jahr 2015 wurde schließlich eine 12 teilige TV Serie in Japan veröffentlicht. Eine Filmadaption wird derzeit produziert. Einordnen lässt sich die TV Serie in die Genre Magical girl, Sci Fi und Fantasy. Anime House wird alle 12 Episoden auf 4 Volumes auf den deutschen Anime Markt bringen. Ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Inhalt
Es wird langsam höhste Eisenbahn für Subaru und ihre Freundinin, denn die Technologie, die das Raumschiff der Plejadianer außerhalb unseres Universums festhilt, droht nun ohne den Antrieb zu versagen. Als die Mädchen das nächste fehlende Antriebsfragment aufspüren, war dies viel zu leicht. Wo war der gehörnte geheimnisvolle Fremde? Das schreit doch förmlich nach einer Falle!

Charakter Check
Hikaru - Hikaru hat ein sehr ausgeprägtes Gehör. Dies liegt wohl daran, dass ihr Vater Pianist und Komponist ist. Die Liebe zu den Sternen hat sie wohl von ihrer Mutter, die die Leiterin eines Observatorium ist. Hikaru ist stehts ehrlich und sagt was sie denkt. Sie ist sehr intelligent, hat aber ihre Schwierigkeiten damit Dinge bis zum Ende zu sehen oder auch zu hören.

Itsuki - Sie besitzt ein sehr sanftes Wesen. Sie ist stehts bemüht niemanden Schwierigkeiten oder Unannehmlichkeiten zu bescheren. Doch sie kann auch anders. Wenn es darum geht dem gehörnten Jungen einen Strich durch die Rechnung zu machen, zeigt sie einen sehr starken Kampfgeist. Zudem hat sie noch einen älteren Bruder.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray. Dieses Cover ist zauberhaft in Szene gesetzt und spiegelt die Serie fantastisch wieder. Es ist sehr viel schöner als Das vom 1. Cover, aber das ist Geschmackssache.

Extras
Als Extra bekommt ihr wieder ein Booklet mit 16 Seiten, 2 Postkarten, 1 Wendecover, 2 Karaoke-Clips und eine Trailer Show.

Daten allgemein
-Label: Anime House
-Vertrieb: Amazon/ Handel mit DVD's
-Preis: 22,95€
-Episoden: 4-6
-Bildformat: 16 : 9
-Tonformat: Dolby
-Sprache: Deutsch, Japanisch
-Extras: Booklett, Karaoke, Trailer, Wendecover ect.
-Laufzeit: ca 80 min
-FSK: 6

Fazit
Auch im 2. Volume haben die Macher von Evangelion und Nadia in der Magical Girl-Serie Wish Upon the Pleiades tolle Arbeit geleistet! Es wird noch mal deutlich, warum diese Serie für den 47. Seiun Award von Japans renommierten Sci Fi-Preis nominiert ist! Wish Upon The Pleiades bietet einfach eine grandiose Mischung aus liebevollen Charakteren, einer außergewöhnlichen Story, eine tolle Animation und atemberaubenden Bildern. Auch im 2. Volume wird der Zuschauer von den Bildern in einen magischen Bann gezogen. Auch das Lichter/Farbspiel lässt wieder staunen. Zudem gibt es für Romantiker Sterne zu sehen, wohin das Auge auch reicht. Untermalt wird die Szenerie von einer wunderschönen Hintergrundmusik.
Dieses Mal findet die Story mehr im Weltall statt. Wenn man dann noch einen Blick in das Booklet wirft, bekommt man noch einen kleinen Rundgang durch das Sonnensystem mit den jeweiligen Hintergrundinformationen.
Die Story selbst schreitet dieses Mal etwas langsamer voran. Während man im 1. Volume nur so reingeschubst wurde, wünscht man sich im 2. Volume doch mehr Infos. Was die Charaktere angeht, werden einige noch etwas mehr beleuchtet. Die Synchronisation ist an sich auch sehr gelungen, nur ein Charakter stört mich etwas, aber auch das ist Ansichtssache. Für Fans der japanischen Sprache gibt es diese ebenfalls neben der deutschen Tonspur geboten. Die Extras können sich ebenfalls sehen lassen. Ganz besonders süß finde ich die zwei Postkarten.
Ich bin jedenfalls gespannt, wie es mit der Geschichte im 3. Volume weiter geht. Sehr zu empfehlen!

Bilder © GAINAX/Project Wish Upon The Pleiades

Anime House
Ende 2002 wurde das DVD-Label Anime House ins Leben gerufen.
Man findet eine wirklich große Vielfalt an Animes und Genre! Zu den bekanntesten aus alten Tagen gehört der Kult-Anime ''Saber Rider'' oder auch ''Voltron''. Zu den neuesten Errungenschaften gehört zb. ''Tari Tari''. Mit ''Arcana Famiglia'' ist 2013 der erste Titel sowohl auf DVD als auch auf Blu-Ray erschienen. An Genre bekommt ihr Meche, Comedy, Action, Boys love, Erotik und vieles mehr. Zu Anime House gehört auch das Sub-Labels ''Pink Lemon'' welches schon recht bekannt für die Erotik Anime ist. Für weitere Infos und Titel schaut doch mal auf der Webseite vorbei->Anime House<- oder auch auf ihrer ->Facebookseite<-Ich bedanke mich bei Anime House für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin