Montag, 31. Dezember 2018

Atom The Beginning Vol.01

Ich freue mich, euch einen weiteren aktuellen Titel, aus dem Hause von Universum Anime präsentieren zu können. Heute habe ich mir die Anime Serie Atom The Beginning angesehen. Hierbei handelt es sich um die Vorgeschichte von Astro Boy, welcher einer der bedeutendsten Sci-Fi-Manga- und Anime-Sagen ist. Die 12 teilige Serie Atom wird auf 3 Volumes auf DVD und Blu-ray erscheinen. Eindornen lässt sich die Serie in die Genre: Mecha, Science Fiction, Action.

Inhalt
Es braucht Köpfchen, um Japans größten Helden zu erschaffen... Nach einem großen Unglück im Raum Japan gibt es zwei Genies, die von einer neuen Zukunft träumen: die Forscher Umatarou Tenma und Hiroshi Ochanomizu. Tag und Nacht verbringen sie im Labor und arbeiten an der Entwicklung eines Super-Roboters. Um ihre Forschung am Laufen zu halten, müssen sie nicht nur Nebenjobs annehmen, sondern auch mit eifersüchtigen Rivalen und unheimlichen Organisationen kämpfen, die ihre Geheimnisse haben wollen. Glücklicherweise haben unsere Helden aber ein Ass im Ärmel: ihr neuester Prototyp, A106, der vielleicht der intelligenteste und leistungsstärkste Roboter aller Zeiten ist und vielleicht sogar ATOM - THE BEGINNING!



Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Softbox, mit einem schicken Cover.

Extras
So direkt sind keine Extras enthalten, lediglich das dritte Volume wird als Limited Edition inklusive Sammelschuber für alle drei Volumes erscheinen.

Daten allgemein
-Vertrieb: Universum Anime
-Regie: Tatsuo Satou, Katsuyuki Motohiro
-Episoden: 1-4
-Preis Blu-ray: 25,99€
-Sprache: Japanisch, Deutsch
-Untertitel: Deutsch
-Laufzeit: 92 min
-FSK: 12

Fazit
Atom: The Beginning ist eine japanische Mangaserie, geschrieben und illustriert von Tetsuro Kasahara, mit Beiträgen von Makoto Tezuka (Sohn des Astro Boy-Schöpfers) und Masami Yuki. Die Serie ist ein Prequel zu Osamu Tezukas Astro Boy Manga-Serie, die die Ereignisse bis zur Geburt von Astro Boy darstellt und das ist ein toller Leckerbissen für alle Astro Boy Fans. Der Anime gilt übrigens als Vorläufer des Mecha-Genres in den 1950er Jahren. Um so mehr freut es, das Atom: The Beginning es zu Universum Film geschafft hat. Beim schauen der Serie fühlte ich mich wieder wie das 12 jährige Mädchen von Früher, was schnell aus der Schule kommen will, um seine Animes im TV zu sehen. Der Stil von Atom ist einfach genauso wie damals. Zudem ist es toll zu sehen, wie es überhaupt zu Astro Boy kam. Die Charaktere wachsen über sich hinaus, ein Zeichenstil mit Wiedererkennungswert, Helden, Roboter, Humor, Drama, Action, Freundschaft, Liebe und Schurken sind das typische Erfolgsrezept. Dies ist ein gelungenes Prequel und ist absolut sehenswert. Schaut doch mal rein.

© TEZUKA PRODUCTIONS,Masami Yuuki,Tetsuro Kasahara,HERO'S/ATOM THE BEGINNING Project



Universum Anime
Wir alle kennen Universum Film schon Jahre, durch zb Filme wie die Action-Highlights Crank und Transporter 3! Im Anime Bereich gehört Universum Film mit ca. 26% Marktanteil in 2011 zu den Marktführern. Die größten Erfolge feiert das Label mit den weltberühmten Filmen des Studio Ghibli (u.a. der Oscar®-prämierte Film Chihiros Reise in Zauberland und Das wandelnde Schloss, sowie mit den auf der Serie Neon Genesis Evangelion basierenden Spielfilm-Remakes Evangelion 1.11 und Evangelion 2.22. Ein spezieller Online Shop ist Universum Anime nicht, deswegen findet man auch keinerlei Preise zu den jeweiligen Titeln auf ihrer Homepage. Ihre DVD’s kann man aber zum Beispiel bei Amazon käuflich erwerben. Die Seite von Universum Anime findet ihr hier: http://www.universumanime.de, zudem könnt ihr sie auch auf Facebook finden, folgt einfach diesem ->Link<-! 

Wir danken Universum Anime für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.


Für euch, eure We Love Japan Admin

https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany

Sonntag, 16. Dezember 2018

Plätzchen mal anders

Heute habe ich gleich 2 Rezepte für euch, welche ich selbst entworfen habe. Zum einen Butterplätzchen mit Cranberries, Mandeln und Matchaglasur und zum zweiten Butterplätzchen mit Ingwer, Honig, Zimt und Kurkuma. Es ist nicht so schwer wie es klinkt.

Beginnen wir mit den Cranberrie-Matcha Plätzchen. Hier wurde ich übrigens von der KitKat Sorte inspiriert.

Was ihr braucht:


300g Mehl
100g Zucker
200g Butter
1 Ei
1 Teelöffel Backpulver
250g Puderzucker
1/2 Teelöffel Matcha Pulver
Nach Belieben getrocknete Cranberries und Mandeln gehackt

So gehts:

1. Gib in eine Schüssel, Mehl, Zucker, Ei und Backpulver hinein. Zerkleiner die Butter und füge sie hinzu. Dann vermenge die Masse mit einem Handmixer (Knethaken) bis der Teig gut vermengt ist. Anschließend gehe mit den Händen in den Teig und knete ihn, bis er geschmeidig ist. Forme eine Kugel und lege ihn in Frischhaltefolie ein. Der Teig kommt nun für 30 min zum ruhen in den Kühlschrank.

2. Gib auf deine Arbeitsfläche etwas Mehl und bereite dein Blech mit Packpapier vor. Heiße den Ofen ebenfalls schon mal auf 200 Grad vor. Nun nimm den Teig aus dem Kühlschrank und knete ihn mit den Händen noch mal durch. Rolle ihn mit einem Nudelholz auf etwa 0,5 cm aus und stech dir deine Kekse mit deinem Wunschförmchen aus. Die Kekse kommen nun ca 10 Min in den Ofen.

3. Lass die Plätzchen abkühlen. Nimm dir eine Schüssel und gebe den Puderzucker und das Matchapulver hinein und gib nach und nach ca 3 Esslöffel Wasser hinzu und menge es gut durch. Es sollte etwas dickflüssiger sein. Damit du dich nicht zu sehr bekleckerst tunke nur eine Hälfte des Plätzchens in den Zuckerguss und bestreue es gleich mit den Cranberries und den Mandeln. Lass sie trocknen... fertig.

Machen wir weiter mit den Butterplätzchen mit Ingwer, Honig, Zimt und Kurkuma. Hierbei ist der Plätzchenteig von der Basis der Gleiche.

Was ihr braucht: 

300g Mehl
100g Zucker
200g Butter
1 Ei
1 TL Backpulver
1 TL Ingwer Pulver
1 TL Kurkuma
1/2 TL Zimt
1 EL Honig

So gehts:

Im Grunde funktioniert er genau wie der obere Teig. Da in diesem Rezept Kurkuma enthalten ist, ist der Teig farblich intensiv Gelb/Orange! Auf dem Foto mit den Totoro Keksen könnt ihr den Unterschied zum oberen Teig sehen.

1. Gib in eine Schüssel, Mehl, Zucker, Ei und Backpulver,Ingwer, Honig, Kurkuma und Zimt hinein. Zerkleiner die Butter und füge sie hinzu. Dann vermenge die Masse mit einem Handmixer (Knethaken) bis der Teig gut vermengt ist. Anschließend gehe mit den Händen in den Teig und knete ihn, bis er geschmeidig ist. Forme eine Kugel und lege ihn in Frischhaltefolie ein. Der Teig kommt nun für 30 min zum ruhen in den Kühlschrank.

2. Gib auf deine Arbeitsfläche etwas Mehl und bereite dein Blech mit Packpapier vor. Heiße den Ofen ebenfalls schon mal auf 200 Grad vor. Nun nimm den Teig aus dem Kühlschrank und knete ihn mit den Händen noch mal durch. Rolle ihn mit einem Nudelholz auf etwa 0,5 cm aus und stech dir deine Kekse mit deinem Wunschförmchen aus. Die Kekse kommen nun ca 10 Min in den Ofen.

3. Jetzt kannst du entscheiden, ob du deine Kekse so lässt um den Geschmack nicht mit Deck zu übertünchen oder die Dekorierst sie wie du möchtest. Ich habe einen Teil mit normalen Zuckerguss glasiert und den Rest seinem Ursprung überlassen, da sie Farblich ein Hingucker sind.

Dann viel Spaß beim Backen und lasst es euch schmecken :)

Hier findet ihr nun noch weitere süße Rezepte von mir:

Pocky Pops
japanischer Erdbeer-Matcha Crêpe mit Pocky & KitKat 

Bilder ©We Love Japan

Für euch, eure We Love Japan Admin

https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany/ 


Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank.  






Mittwoch, 12. Dezember 2018

Dragonball Z Kai - Blu-ray Box 6

Ich freue mich, euch einen weiteren Titel, aus dem Hause von Kazé-Deutschland präsentieren zu können! Dieses Mal habe ich mir Dragonball Z Kai angesehen. Dragonball ist ursprünglich eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Akira Toriyama, aus dem Jahr 1984.
3 Anime Serien wurden von Toei Animation umgesetzt, welche auf dem Manga basieren: Dragon Ball, Dragon Ball Z und Dragon Ball GT. Sie umfassen zusammen insgesamt 508 Episoden. Bei Dragonball Z Kai handelt es sich um die überarbeitete Fassung der originalen Dragonball Z TV Serie. Sie wurde in Japan anlässig des 20 jährigen Jubiläums erstellt. Auch bei uns gehören die Dragonball Serien zu den beliebtesten Animes! Hier wurden Generationen geprägt und hat zur Popularisierung von Anime und Manga in Deutschland beigetragen. Einordnen lässt sich Dragonball Z Kai in die Genre Shōnen, Action und Comedy. Die hochaufgelöste Fassung mit digital überarbeitetem Videomaterial und neuer Synchronfassung bekommt ihr nun auch erstmals als japanische Orignalversion mit deutschen Untertiteln bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray!

Inhalt
Das Monster Cell hat sich die Cyborgs C 17 und C 18 einverleibt und so seine vollkommene Form erlangt. Nichts und niemand scheint ihn jetzt noch aufhalten zu können, doch er verkündet überraschend, die Cell-Spiele veranstalten zu wollen. Son Gokus Freunde trainieren hart dafür, doch er selbst macht sich auf den Weg zu Meister Kaio. Mit dessen Hilfe versucht er, den neuen Heimatplaneten der Namekianer zu finden. Sein Plan: Die Erde braucht einen neuen Gott, damit es wieder Dragonballs gibt und alle Menschen, die Cell getötet hat, wiedererweckt werden können. In seinem namekianischen Freund Dende findet er den perfekten Gott und kehrt mit ihm auf die Erde zurück. Kurz darauf beginnen die Cell-Spiele, bei denen Son Goku eine schicksalhafte Entscheidung treffen muss!

Charakter Check
Muten Roshi - Er wird auch Herr der Schildkröten genannt und ist ein alter Lüstling. Noch dazu ist er eine echte Kampfsportlegende, Rivale des Tsuru Sennin und Lehrmeister von Son Goku und Kuririn. Er lebt auf einer einsamen Insel, die nur Platz für ein Haus bietet. Zu dem gilt Muten Roshi auch als Erfinder der Kamehame Ha.

Chaozu - Er ist Tenshinhans bester Freund und trainierte mit ihm zusammen bei Tsuru Sennin. Körperlich ist er eher schwach, dafür hat er exzellente telekinetische Fähigkeiten und das für einen Menschen. Dennoch reichen seine Kräfte irgendwann nicht mehr aus, weshalb er sich irgendwann mit Tenshinhan in die Berge zurück zieht.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um ein schickes Digipack mit einem dazu gehörigen Schuber. Box 6 ist im schicken Dunkelblau gehalten.

Extras
Als Extra bekommt ihr wieder 3 Postkarten mit kraftvollen Motiven. Oben drauf gibt es noch einen Episodenguid.

Daten allgemein
-Vertrieb: Kazé-Deutschland
-Preis: 62,95€
-Episode: 85-98
-Disc: 2
-Sprache: Deutsch / Japanisch
-Untertitel: Deutsch
-Format: 16:9 – 1920 x 1080
-Ton: DTS HD MA Audio 2.0
-Laufzeit: 350 Min.
-Extras: Episodenguide, 3 Postkarten
-FSK: 12

Fazit
Ein Kultklassiker feiert 20 jähriges Jubiläum! Ja, solange gibt es schon Dragonball, wie die Zeit vergeht oder? Dragonball hat Generationen geprägt, ebenso mich. Manche erinnern sich vielleicht auch noch an die Zeit, wo es früher im TV lief und man die Eltern fragen musste, ob man es denn gucken darf. Jedenfalls ist Dragonball nun in Form von Dragonball Z Kai zurück! Wir sind nun schon bei Box 6 angekommen und es ist wieder spannend wie eh und je, mitreißend, sorgt auch für so einige Lacher und die ein oder andere Träne. Explosive Kampfszenen, rasante Bilder und ein einzigartiger Zeichenstil machen die Geschichte von Dragonball zu dem was sie ist, ein tolles Anime-Erlebnis!
Es geht wieder rasant durch die Story! An so einigen Ecken merkt man doch, dass auf das Filler-Material verzichtet worden ist. Teilweise beginne ich sie etwas zu vermissen. Positiv ist natürlich, dass die Story wesentlich schneller und knackiger voran schreitet. Zudem ist sie voller Action, Drama und voller Spannung! Das Alter der Serie sieht man ihr trotzdem an, da es kein komplettes Remake ist. Dieser Kontrast wird besonders durch das neue Opening und Ending deutlich. Ein großer Pluspunkt sind die Songs vom Opening und Ending, sie gehen sehr gut ins Ohr und sind auf japanisch. Manche stellen in den Szenen sind stark digital Überarbeitet worden und andere wieder nicht. So sind einige Bilder sehr klar und andere auf dem Stand von damals.
Die Verarbeitung der Verpackung hat mir wieder sehr gefallen, da das Design schlicht aber hübsch ist und der Schuber sehr stabil ist. Auch die Postkarten mag ich sehr. Dragonball Z Kai hat mir wieder tolle Stunden beschert und ich freue mich sehr auf die kommenden Boxen der Serie. Für alle die auf die Genre Shōnen, Action und Comedy stehen und Dragonball Z noch nicht kennen sollten, ist die Serie ein gefundenes Fressen!

Bildquelle: ©Bird Studio/Shurisha, Toei Animation Film©2009 Toei Animation Co., Ltd. Published by VIZ Media Switzerland SA

Kazé-Deutschland 
Seit 1995 erscheinen bei KAZÉ Anime Kult-Hits wie Detektiv Conan, Dragon Ball Z und viele weitere Animes. Aber sie haben sich nicht nur den Animes verschrieben, sondern nehmen seit 2012 auch Mangas mit in ihr Programm auf! Zu den 1. Mangas gehören unter anderen Blue Exorcist, Midnight Secretary und Resident Evil – marhawa desire. Dennoch sind nicht nur Manga und Anime zu finden, sondern als Krönung auch Merchandising.
KAZÉ ist auf sehr vielen Conventions vertrehten. Außerhalb der Conventions findet über das firmeneigene Forum ein enger Austausch mit den Fans statt.
Hier kommt ihr zum Shop von Kazé-Deutschland http://www.kaze-online.de/ und hier zu ihrer Facebookseite https://www.facebook.com/kaze.deutschland/timeline
Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich!

Wir danken Kazé-Deutschland für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin

Montag, 3. Dezember 2018

Fireworks - alles eine Frage der Zeit - Blu-ray

Ich freue mich, euch einen weiteren aktuellen Titel, aus dem Hause von Universum Anime präsentieren zu können. Heute habe ich mir den Anime ''Fireworks'' angesehen. Fireworks ist ein Anime, der auf dem gleichnamigen japanischen Live-Action-Movie von 1993 basiert (Shunji Iwai). Adaptiert wurde er 2017 vom Studio SHAFT. Der Film wurde am 18. August 2017 in Japan veröffentlicht und erhielt gemischte Kritiken von Kritikern, spielte aber weltweit 26 Millionen US-Dollar ein. Einordnen lässt er sich in die Genre Jugenddrama, Romantik und ist auf Blu-ray und DVD erhältlich.

Inhalt
In der Stadt Moshimo wohnen Norimichi Shimada und seine Freunde, Yusuke, Miura und Junichi. Und wie das Leben nun mal so spielt sind Norimichi und Yusuke in die hübsche Mitschülerin Nazuna verliebt. Diese leidet Zuhause unter ihrer Mutter und schmiedet Pläne mit Norimichi oder Yuusuke davonzulaufen. Und dann ist da noch die Wette mit dem Feuerwerk...Sind Feuerwerksblumen auch von der Seite aus betrachtet rund?



Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray, welche eine Disc enthält. Das Cover ist verträumt und farbenfroh gestaltet.

Extras
sind leider keine Enthalten

Daten allgemein
-Vertrieb: Universum Anime
-Regie: Akiyuki Shinbo
-Preis Blu-ray: 21,99€
-Sprache: Japanisch, Deutsch
-Untertitel: Deutsch
-Laufzeit: 90 min
-FSK: 12

Fazit
Fireworks strahlt mit einer tollen musikalischen Untermalung von Satoru Kousaki, einer bunten Mischung von Jugendlichen, schönen Lichteffekten und einer Portion an realen Problemen, die Teenager manchmal so haben. Bei dem modernen Anime-Remake wurden 40 Minuten hinzu gefügt aber dennoch fehlt mir die Tiefgründigkeit in der Story. Ebenso liegt mir die Synchro nicht. Die männlichen Stimmen ähneln sich zu sehr und sind zu tief für die Jungs im Anime, weshalb ich hier die originale Tonspur empfehle. Das Ende lässt ebenfalls viel Raum für die eigene Interpretation. Aber dennoch reißt einem der Anime mit dieser bestimmten Grundstimmung mit. Wenn ich diesem Anime Schulnoten geben müsste, wo 1 das Beste und 6 das Schlechteste ist, bekommt er von mir eine 3-. Aber macht euch am Besten selbst ein Bild und schaut mal rein.

© 2017 TOHO / Aniplex / SHAFT / KADOKAWA / TOY‘S FACTORY / JR Kikaku / Lawson HMV Entertainment / LINE

Universum Anime
Wir alle kennen Universum Film schon Jahre, durch zb Filme wie die Action-Highlights Crank und Transporter 3! Im Anime Bereich gehört Universum Film mit ca. 26% Marktanteil in 2011 zu den Marktführern. Die größten Erfolge feiert das Label mit den weltberühmten Filmen des Studio Ghibli (u.a. der Oscar®-prämierte Film Chihiros Reise in Zauberland und Das wandelnde Schloss, sowie mit den auf der Serie Neon Genesis Evangelion basierenden Spielfilm-Remakes Evangelion 1.11 und Evangelion 2.22. Ein spezieller Online Shop ist Universum Anime nicht, deswegen findet man auch keinerlei Preise zu den jeweiligen Titeln auf ihrer Homepage. Ihre DVD’s kann man aber zum Beispiel bei Amazon käuflich erwerben. Die Seite von Universum Anime findet ihr hier: http://www.universumanime.de, zudem könnt ihr sie auch auf Facebook finden, folgt einfach diesem ->Link<-! 

Wir danken Universum Anime für die Zusendung des kostenlosen Rezensionsexemplares und für die freundliche Zusammenarbeit.


Für euch, eure We Love Japan Admin

https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany


Sonntag, 11. November 2018

Sailor Moon R - 2. Staffel – DVD Box 3

Ich freue mich euch einen weiteren Titel aus dem Hause von Kazé-Deutschland präsentieren zu können! Dieses Mal habe ich mir die 2. Box der TV Serie von ''Sailor Moon'' angesehen. Hierbei handelt es sich um die bekannte deutsche TV-Fassung der 90er Jahre. ABER zusätzlich enthält sie auch die ungeschnittene japanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Ursprünglich handelt es sich bei Sailor Moon um eine Manga Reihe von Naoko Takeuchi. In den 90er Jahren wurde schließlich eine Anime Serie zum Leben erweckt, welche mehrere Generationen geprägt hat. 2014 bekam Sailor Moon einen Neustart zum 20. Jubiläum unter dem Namen ''Sailor Moon Crystal''. Sailor Moon Crystal (ebenfalls bei KAZE' erhältlich). Sailor Moon ist so erfolgreich, das sogar Musicals, Realmovies, Bücher und Filme entstanden sind. Aber wir wollen uns der TV Serie aus den 90ern widmen, welche 200 Episoden umfasst und auf 10 Boxen aufgeteilt wurde. Einordnen lässt sich die Serie in die Genre Fantasy, Shōjo, Magical Girl, Comedy und sind bereits komplett auf DVD erschienen.

Inhalt
Wieder verschlafen, wieder zu spät – in Bunnys Alltag ist alles beim Alten. Zwei Monate nach dem großen Kampf gegen das Königreich des Dunkeln führen die Sailor-Kriegerinnen ein ganz gewöhnliches Leben, ohne sich an die dramatischen Ereignisse in der Vergangenheit zu erinnern. Die Ruhe währt jedoch nicht ewig: Mit Anne und Ail landen zwei Außerirdische auf der Erde, die mit der Kraft ihrer Monster die Energie der Menschen absaugen wollen. Schließlich bleibt Luna nichts anderes übrig, als Bunny ihre Erinnerung zurückzugeben. Doch auch die anderen Kriegerinnen müssen wieder erweckt werden, um mit den neuen Feinden fertig zu werden. Neben Liebeskummer und den üblichen Streitereien gibt es also wieder viel zu tun: Macht der Mondnebel, mach auf!

Charakter Check
Mamoru Chiba ( Tuxedo Mask) - Er ist ein Student, gut aussehend und äußerst unfreundlich. So gerät er des öfteren mit Bunny aneinander. Nach einer Weile legt er seine harte Schale allerdings ab. Nachts träumt er von einer Stimme, die ihm sagt er solle den magischen Silberkristall finden und wie aus dem Nichts taucht plötzlich Tuxedo Mask auf und versucht Sailor Moon den Kristall streitig zu machen. Aber ab und an rettet er sie sogar..

Motoki Furuhata - Er ist ein guter Freund von Bunny und sogar der beste Freund von Mamoru. Neben seinem Studium arbeitet er in einer Spielhalle. Er ist unkompliziert, locker und hübsch, da fliegen so einige Frauenherzen auf ihn.

Gurio Umino - Er ist Bunnys und Narus Klassenkamerad. Er ist sehr tollpatschig und ab und an auch peinlich, aber er hat ein großes Herz, welches zu Anfang für Bunny schlägt. Er ist ein typischer Nerd, mega gut in der Schule und trägt eine Brille.

Naru Osaka - Sie ist Bunnys beste Freundin und geht mit ihr in die selbe Klasse. Naru wird komischer Weise sehr oft zum Ziel des Bösen, weshalb Bunny sie des Öfteren retten muss.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um ein Digipack mit Schuber. Dieses beinhaltet 6 DVD's. Das Design ist liebevoll gestaltet und mit Glitzer aufgehübscht. Das Cover ziert dieses mal Sailor Moon und ist im schicken Blau gestaltet.

Extras
Als Extra bekommt ihr 4 Sticker auf denen Umino, Haruna, Motoki und Naru abgebildet sind. Außerdem liegt ein Booklet mit 16 Seiten bei. Darin sind Hintergrundinfos zu einigen Charakteren und ein Episodenguide enthalten. Ich weiß grad nicht genau ob ich das jetzt mit zu den Extras zählen soll aber ich tu es einfach mal. Ihr bekommt zusätzlich die ungeschnittene japanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln incl. der originalen Openings und Endings

Daten allgemein
-Vertrieb: Kazé-Deutschland
-Regie: Junichi Sato; Kunihiko Ikuhara
-Preis: 56,95€
-Episoden: 47-68
-Disc: 6
-Sprache: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
-Untertitel: Deutsch
-Laufzeit: 550 min
-Extras: 16-seitiges Booklet, 4 Sticker
-FSK: 12

Fazit
Wir sind bei der 3. Box angekommen und Sailor Moon wird niemals langweilig! Es gibt ja so einige Serien die man früher gern gesehen hat und wenn man sie sich heute noch mal an schaut, sie gar nicht mehr toll findet ABER das ist bei Sailor Moon nicht der Fall. Spannung, Romantik eine Menge Humor, Bösewichte, Helden und Werte sind das Erfolgsrezept! Ich liebe die Ausarbeitung der Boxen durch KAZE'! Sie sind so liebevoll gestaltet, da geht mir das Herz auf. Jede Box ist individuell gestaltet und das auch in unterschiedlichen Farben und Motiven. Sie hat sogar eine Glitzerschicht auf dem Cover! Doch leider ist das Glitzer in Box 3 etwas weniger wie auf den vorherigen Boxen. Der Schuber ist schön stabil! Allerdings ist die Pappe des Digipacks nicht sehr stabil. Da ich auf Sticker stehe, freu ich mich um so mehr, dass in jeder Sailor Moon Box Sticker enthalten sind. Da schlägt mein Sammlerherz gleich höher. Grandios finde ich auch, dass die japanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln incl. der originalen Openings und Endings enthalten sind. Welche Fassung, Opening und Ending letztlich besser ist, liegt im Auge des Betrachters, sie haben beide etwas für sich! Die japanische Version enthält so genannte Eyecatcher-Clips, diese kommen in der Mitte jeder Episode vor und sind somit ''Werbetrenner''. Diese dauern nur ein paar Sekunden, sind aber ganz niedlich gemacht. Sailor Moon sollte in keinem Magical Girl Fanhaushalt fehlen! Schaut unbedingt mal rein und versetzt euch zurück in die 90er Jahre, es lohnt sich.

Bild © NAOKO TAKEUCHI/PNP, TOEI ANIMATION

Kazé-Deutschland 
Seit 1995 erscheinen bei KAZÉ Anime Kult-Hits wie Detektiv Conan, Dragon Ball Z und viele weitere Animes. Aber sie haben sich nicht nur den Animes verschrieben, sondern nehmen seit 2012 auch Mangas mit in ihr Programm auf! Zu den 1. Mangas gehören unter anderen Blue Exorcist, Midnight Secretary und Resident Evil – marhawa desire. Dennoch sind nicht nur Manga und Anime zu finden, sondern als Krönung auch Merchandising.
KAZÉ ist auf sehr vielen Conventions vertrehten. Außerhalb der Conventions findet über das firmeneigene Forum ein enger Austausch mit den Fans statt.
Hier kommt ihr zum Shop von Kazé-Deutschland http://www.kaze-online.de/ und hier zu ihrer Facebookseite https://www.facebook.com/kaze.deutschland/timeline
Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich!

Wir danken Kazé-Deutschland für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Für euch, eure We Love Japan Admin
https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany/

Mittwoch, 3. Oktober 2018

TV -Tipps! Do.04.10- Fr.12.10.

Es ist mal wieder Zeit für TV-Tipps. Es tut mir leid, dass ich es die letzte Zeit nicht geschafft habe. In Zukunft wird es wieder öfter Tipps geben, wenn es das TV Programm zu lässt.

Do 04.10.
Silverline 12.30 Uhr Goemon (Pay TV)

Fr 05.10.
Pro7MAXX 20.15 Uhr Gintama - The Movie
nickelodeon 20.15 Uhr Pokemon Zoroark - Meister der Illusionen (Movie)
RTL2 20.15 Uhr The Fast and the Furious - Tokyo Drift
Pro7MAXX 22 Uhr K Project
Pro7MAXX 22.30 Uhr Sword Art Online
Pro7MAXX 23 Uhr Rosario + Vampire (1 Folge!)
Pro7MAXX 23.25 Uhr The Testament Of Sister New Devil
Pro7MAXX 23.55 Uhr Bleach 
Pro7MAXX 0.20 Uhr Code Geass    

Sa 06.10.
nickelodeon 17 Uhr Pokemon Zoroark - Meister der Illusionen (wdh)
Kabel1classic 20.15 Uhr Wolverine: Weg des Kriegers
arte 22.45 Uhr Roboter - Noch Maschine oder schon Mensch?

Mo 08.10.
SRF1 0.25 Uhr BekanntMachung - Erdbeben. Träume
Silverline 7.25 Uhr Floating Castle (Movie/Pay TV) 
ORF 15.10 Uhr Auf den Gipfeln der Welt: Japan - Miyama

Di 09.10.
RBB 12. 15 Uhr Sauerkraut und Sushi (Teil 1)

Mi 10.10.
RBB 12. 15 Uhr Sauerkraut und Sushi (Teil 2)
3sat 16.15.15 Uhr Wildes Japan (Folge 1) Schneeaffen und Vulkane
3sat 17  Uhr Wildes Japan (Folge 2) Tropenstrand und Bärenland

Do 11.10.
3sat 3.15 Uhr Wildes Japan (Folge 1) Schneeaffen und Vulkane (wdh)
Kinowelten.TV 3.40 Uhr Prinzessin Mononoke (Pay TV)
3sat 4 Uhr Wildes Japan (Folge 2) Tropenstrand und Bärenland (wdh)
RBB 12.15 Uhr Der Weg der Weisheit auf Pilgerpfaden durch Japan (Folge 1)

Fr 12.10.
RBB 12.15 Uhr Der Weg der Weisheit auf Pilgerpfaden durch Japan (Folge 2)
Pro7MAXX 20.15 Uhr Gintama Movie 2
Pro7MAXX 22.15 Uhr K Project
Pro7MAXX 22.45 Uhr Sword Art Online
Pro7MAXX 23.15 Uhr Rosario + Vampire
Pro7MAXX 23.40 Uhr The Testament Of Sister New Devil
Pro7MAXX 0.10 Uhr Bleach
Pro7MAXX 0.35 Uhr Code Geass  


Ich wünsche euch viel Spaß!
Damit ihr nichts verpasst könnt ihr sie auch gerne teilen.


Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder, die mit dem ''We love Japan'' Logo versehn sind nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank.

Sonntag, 23. September 2018

DIY Laterne mit japanischen Motiven

Nach langer Zeit habe ich mal wieder etwas gebastelt. Einige wissen es vielleicht nicht aber ich führe auch eine kleine Künstlerseite. Ich zeichne hauptsächlich auf Leinwänden, arbeite viel mit Holz und mache ab und an auch kleine Bastelanleitungen, so wie heute. Sonst teile ich so etwas NUR auf meiner Künstlerseite JAPALM's Creative aber da ich heute mehr Bilder habe und eine Anleitung dazu stelle ich es hier rein, damit es ordentlich wird. Da nun der Herbst vor der Tür steht und die Laternenumzüge nicht mehr weit sind, wollte ich zu diesem Anlass eine Laterne basteln. Für euch habe ich auch wieder eine Anleitung zusammen gefasst. Eigentlich sollte meine Laterne an einem langen Griff mit Lampe befestigt werden, aber ich habe noch keine zu kaufen bekommen, deshalb habe ich erst mal eine Lichterkette verwendet. Diese tausche ich aber noch aus. Ansonsten bekommt ihr sie auf Amazon oder später bei Tedi, Action. Ganz unten im Beitrag findet ihr noch ein Video von meiner Laterne.

Was ihr braucht
Farbkarton (verschiedene Farben) A3
Pauspapier
Doppelseitiges Klebeband
Klebestift
Schere
Heißklebepistole
8 Schaschlikspieße 20cm
Bleistift
Blaupauspapier
Griff mit Licht für Laternen oder eine Lichterkette

So gehts
1. Zuerst nehmt ihr 2 A3 Seiten von eurem Farbkarton und knickt ihn in der Mitte durch, dass 2 Hälften entstehen. Zeichnet euch darauf euren Laternenumriss. Ich habe 1cm Rahmen stehen lassen. ACHTUNG eine Seite muss breiter sein, weil sie dort mit dem 2. A3 Blatt zusammen geklebt wird. Wenn ihr alles vorgezeichnet habt, schneidet in der Mitte alles raus, so das lediglich der Rahmen übrig bleibt.Nehmt nun das Pauspapier und schneidet es passend zurecht und klebt es in die eben ausgeschnittene Fläche mit Doppelseitigen Klebeband fest. (Wenn ihr hier Klebestift oder Flüssigkleber verwendet wird das Papier wellig, also lieber die Finger von lassen!)

2. Sucht euch eure Wunschmotive raus und zeichnet sie auf das jeweilige Papier vor. Wenn ihr Schwierigkeiten habt frei Hand zu zeichnen, könnt ihr sie euch auch ausdrucken oder abpausen. Überlegt euch vorher, ob ihr auf jeder Seite der Laterne andere Motive haben möchtet oder jeweils 2 unterschiedliche wie ich. Für den japanischen Ahorn habe ich als Vorlage ein Blatt von meinem japanischen Ahorn genommen und hab daraus eine Schablone aus Pappe gemacht.

3. Ihr müsste jede verschiedene Farbschicht eures Motivs ausschneiden und zusammen kleben. Hier ein Beispiel an meinem Fuji: Als erstes habe ich den Berg aus grauen Farbkarton ausgeschnitten und habe dann noch mal die Schneespitze auf weißen Farbkarton ausgeschnitten. Diese habe ich dann auf die graue Grundform des Fuji mit dem Klebestift festgeklebt. Das gleiche Prinzip habe ich bei der Geisha und dem Torii gemacht.

4. Wenn ihr fertig seid mit euren Motiven, dreht ihr sie auf die Rückseite und klebt dort großzügig doppelseitiges Klebeband drauf, um euer Motiv auf die Laterne zu kleben. Habt ihr alles befestigt klebt ihr eure Laterne nun zusammen.

5. Schneidet euch die Schaschlikspieße auf die erforderliche Länge zurecht, so das sie in die Innenseite eurer Laterne passen. Diese bringen Stabilität hinein und ihr könnt euer Lichtelement daran befestigen. Als erstes geht ihr direkt oben an der Innenseite der Laterne entland. Dann kommen noch mal vier in die Mitte. Hier könnt ihr nun die Lampe mit Draht befestigen oder eben eine Lichterkette durchfädeln.

Dann viel Spaß beim basteln

Hier findet ihr noch meine Künstlerseite: https://www.facebook.com/JAPALMsCreative/


Hier nun das oben versprochene Video:



Bilder © JAPALM's Creative / We Love Japan 2018


Für euch, eure We Love Japan Admin


Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen möchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die ursprüngliche Quelle. Vielen Dank. 

Sonntag, 2. September 2018

NEWS: InuYasha Box 5 ist erhältlich!

KAZE' lizenzierte nun nach 13 Jahren die in Deutschland fehlenden Episoden von InuYasha! Ganze 89 neue Folgen warten auf uns. KAZE' versuchte für die letzten Episoden 105-193 das alte Synchronteam zusammen zu bekommen und hat es soweit auch geschafft.

Box 5 umfasst die Episoden 105-138 mit einer Laufzeit von 850 min. Die 6. Box erscheint voraussichtlich am 26. Oktober 2018. Zudem sind beide Boxen als DVD UND Blu-ray erhältlich!

Bei AnimeonDemand könnt ihr sie auch online streamen.

Außerdem wird KAZE' den vier InuYasha Filmen ein Re-Release auf einer Blu-ray Box geben. Die Box wurde vom 15. Juni auf den 28. September verschoben!

Folgende Filme sind enthalten:
1. Affections Touching Across Time
2. The Castle Beyond The Looking Glass
3. Swords Of An Honorable Ruler
4. Fire On The Mystic Island

Was ist InuYasha?
InuYasha ist ursprünglich eine sehr erfolgreiche Mangareihe der japanischen Zeichnerin Rumiko Takahashi. Die Mangareihe erschien von November 1996 bis Juni 2008 in Japan. Das Werk umfasst knapp 9.500 Seiten, wurde im Jahr 2000 als Anime umgesetzt. Es folgten mehrere Kinofilme, Romane und Computerspiel. In Deutschland sind bisher 4 Boxen erschienen und umfassen 104 Episoden der Serie. Einordnen lässt sie sich in die Genres Abenteuer, Fantasy, Drama und Komödie.

Inhalt
Die Schülerin Kagome lebt auf einem sehr traditionellen Grundstück im modernen Japan. Ihr Großvater erzählt ihr häufig Geschichten von Dämonen und Geistern aus früheren Zeiten, doch sie schenkt diesen keinen Glauben. Als Kagome schließlich von einer gruseligen Frau in ihren eigenen Brunnen gezogen wird findet sie sich im alten mittelalterlichen Japan wieder. Dort trifft sie auf den frechen Halbdämon Inuyasha. Da sich dieser in einer brenzlichen Lage befindet, hilft Kagome ihm aus der Patsche und genau das soll ihr Schicksal verändern. Das Mädchen scheint die Reinkarnation der verstorbenen Priesterin Kikyo zu sein und das „Juwel der vier Seelen“ bei sich zu tragen. Inuyasha will dieses Juwel aber unbedingt für sich haben! Als das begehrte Stück bei einem Dämonenangriff zerbricht, muss er zusammen mit Kagome losziehen, um die Splitter wieder einzusammeln. Ob sie Inuyashas große Klappe wirklich so lange ertragen kann? Ein spannendes Abenteuer voller Gefahren und neuer Freunde wartet auf sie.

Quelle: https://www.kaze-online.de/

Copyright © Rumiko Takahashi/Shogakukan, Yomiuri TV, Sunrise 2000 / KAZE'


Für euch, eure We Love Japan Admin


https://www.facebook.com/WeLoveJapanGermany/