Freitag, 26. August 2016

Assassination Classroom - Part 1 Blu-ray

Ich freue mich euch einen neuen Titel aus dem Hause von MFA + FilmDistribution präsentieren zu können! Heute habe ich mir den ersten von zwei Live-Action-Blockbustern nach dem gleichnamigen Sci-Fi-Comedy-Kult-Manga angesehen und er heißt ''Assassination Classroom''! Die Manga-Serie von Yūsei Matsui, erschien von 2012 bis 2016 in Japan. Neben dem Manga wurde Assassination Classroom auch als Anime, Anime TV Serie und als Live Action Movie umgesetzt. Assassination Classroom - Part 1 lief im Jahr 2015 in den japanischen Kinos und stieg sofort auf Platz 1 der Kinocharts ein. Einordnen lässt es sich in die Genre Comedy und Action.
Ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich!

Inhalt
Nachdem das gelbe Krakenwesen aus dem All den Widerstand der Erdmenschen gebrochen hat, gibt er ihnen gnädigerweise eine letzte Chance. Ein Jahr lang wird er die Klasse 3-E der Kunugigaoka-Schule unterrichten, ein Sammelbecken für die widerspenstigsten, undiszipliniertesten, lernschwächsten Teens der ganzen Gegend. Und wenn diese es auch noch schaffen sollten, ihn im Laufe des Jahres umzubringen, dann wäre die Welt gerettet. Koro-sensai, so heißt der Außerirdische, hat jedoch übermenschliche Kräfte, mit denen er jedes Attentat abwehren kann. Aber darüber hinaus erweist er sich als ein klasse Lehrer. Wie wird das Schicksal der Erde und das der Klasse 3-E ausgehen?




Charakter Check
Korosensei (gespielt von Kazunari Ninomiya) - Er ist ein Krakenwesen aus dem All, was über mehrere Tentakel verfügt, gelb ist und immer ein großes Lächeln im Gesicht trägt. Ständig trägt er die schwarze Akademikertracht, mit dem dazugehörigen Doktorenhut. Je nach seiner Stimmung verändert sich die Farbe von seinem Gesicht. Er ist schnell, sehr schnell und unterrichtet nun die Klasse 3E. Er gibt ihr die Chance ihn zu töten und somit die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

Karma Akabane (gespielt von Masaki Suda) - Er ist Schüler in Koro Sensei Klasse 3-E. Doch er wurde eine gewisse Zeit vom Unterricht suspendiert, da er gewalttätiges Verhalten an seinen Schulkameraden ausübte. Karma zieht sich gern zurück aber liebt es Koro zu provozieren. Seine Noten sind trotz seines Verhaltens sehr gut.

Natürlich gibt es noch viel mehr Charaktere zu entdecken. Aber lernt sich doch am besten selber kennen.

Verpackung
Bei der Verpackung handelt es sich um eine Amaray. Auf dem Cover sind die wichtigsten Charaktere abgebildet. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich nur Spindelware erhalten habe.

Extras
Als Extra findet ihr auf der Blu-ray Teaser, Trailer und eine weitere Trailershow.

Daten allgemein
-Label: MFA (AV Visionen Gmbh)
-Vertrieb: Amazon
-Regie: Eiichirô Hasumi
-Schauspieler: Ryôsuke Yamada, Kippei Shiina, Kang Ji-young, Okuma Anmi, Wakana Aoi, Shôta Arai, Tanaka Nichinan Ayano, Ozawa Guami u.a.
-Preis Blu-ray: 16,99€
-Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
-Sprache: Japanisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1)
-Untertitel: Deutsch
-Laufzeit: ca. 110 Min.
-FSK: 12

Fazit
Die abgedrehte Comedy-Action Story ist definitiv mal etwas neues am Realverfilmungshimmel! Sie ist erfrischend, witzig und keines Falls langweilig. Die Inszenierung von Regisseur Eiichiro Hatsumi, der schon mit den Actionfilmen UMIZARU und WILD 7 sein einzigartiges Talent für Manga-to-Movie-Adaptionen bewies, stellte auch mit der Assassination Classroom-Realverfilmung sein Können unter Beweis! Er setze die herrlich abgedrehte Originalgeschichte als visuell eindrucksvolle Mischung aus Live-Action-Aufnahmen und Computeranimationen um. Neben den angesagten japanischen Schauspielern wie zum Beispiel dem Shootingstar Ryosuke Yamada (GRASHOPPER), ist vor allem der komplett computeranimierten gelben Star Koro-sensei, der vom CGI-Studio Robot Communications (u. a. SPACE BATTLESHIP YAMATO) nahtlos ins Realfilm-Geschehen eingepasst angepasst.
Seine Bewegungen sind sehr flüssig und einfach tadellos. Was die Story betrifft, so muss ich gestehen, dass ich weder den Manga noch den Anime kenne und mir daher kein großes Urteil bilden kann. Jedenfalls wurde über die Herkunft des Sensei nicht viel Preis gegeben und an vielen Ecken herrscht für mich noch Aufklärungsbedarf aber macht euch da am besten selber ein Bild von, wenn ihr den Manga oder Anime kennt. Ich denke das einige meiner Fragen mit dem 2. Part von Assassination Classroom aufgeklärt werden. Dies weckt zu gleich auch mein Interesse am 2. Teil der Realverfilmung. Wenn der Film zu Ende ist, nicht abschalten! Im Abspann gibt es noch witzige Outtakes zu sehen. Danach folgt noch eine kurze Szene. Jedenfalls finde ich diesen Film recht gut gemacht und bin gespannt auf die Fortsetzung. Die Synchronisation ist auch recht gut geworden. Aber die japanische Tonspur ist natürlich auch vorhanden. Schaut unbedingt mal rein!

Wir danken MFA+ für die Zusendung des Rezensionsexemplars und für die freundliche Zusammenarbeit.

Bilder © 2015 Yusei Matsui/Shueisha, Movie „Ansatsu Kyoushitsu“ Production Committee

Für euch, eure We Love Japan Admin



Keine Kommentare:

Kommentar posten