Dienstag, 27. Februar 2018

­čŹÖ Onigiri Rezept

Onigiri sind gef├╝llte japanische ''Reisb├Ąlle'', welche aber in der Regel eine dreieckige Form haben. Sie sind mit den verschiedensten F├╝llungen ausgestattet. Von Fisch bis Fleisch aber auch Vegetarisch ist alles dabei. Meistens sind sie mit einem Nori-Blatt (Algenblatt) umwickelt, was das Essen sehr einfach und angenehm macht, wenn man unterwegs ist. In Japan ist das Onigiri eine sehr beliebte Zwischenmahlzeit. Man findet sie in vielen Lebensmittelgesch├Ąften und auch in Convenience-Stores, wie auch am Kiosk. Als traditionelles Take-away oder Fast Food sind Onigiri in Japan meist beliebter als das geliebte Sushi. Manche Sch├╝ler bekommen sie als ''Schulbrot'' mit in die Schule, Beamte nehmen es mit ins B├╝ro, Man sieht sie immer mehr auf den Arbeitspl├Ątzen der Japaner oder aber auch als Proviant f├╝r unterwegs. Ich verrate euch nun, wie ihr sie selber machen k├Ânnt. Hierf├╝r stelle ich euch 2 Varianten vor. Nat├╝rlich gibt es noch viel mehr Variationen.

Ihr braucht: 

1 Tasse Reis
Priese Salz
2 EL Furikake
50g Erdn├╝sse ungesalzen
1 EL Miso Paste
3 TL Honig
1 EL Mirin
1 mittelgro├če Zwiebel
2EL Sojaso├če
1 EL Sake
├ľl zum Braten
Frischhaltefolie 

Beginnen wir zun├Ąchst mit der Basis - dem Reis. ­čŹÖ

1. Nehmt eine Tasse und f├╝llt diese mit Sushi Reis (Koshihikari)
2. Gebt diese Tasse nun in eine gro├če Sch├╝ssel und f├╝llt sie mit Wasser, so das der Reis bedeckt ist.
3. Geht nun mit der Hand in das Wasser und wascht den Reis. Das Wasser sollte sich nun milchlich verf├Ąrben. Gie├čt das verf├Ąrbte Wasser vorsichtig ab und wiederholt den Vorgang ca 5x, bis sich das Wasser nicht mehr verf├Ąrbt.
4. Lasst den Reis in frischen Wasser ca 30 min. quirlen
5. Dann gebt den Reis in ein Sieb und lasst es im Sieb noch mal ca 15 min. ruhen.
6. Nehmt euch jetzt einen Topf, gebt den Reis hinein und gie├čt soviel Wasser hinein, dass er ca 1cm bedeckt ist. Gebt noch eine Priese Salz mit ran. (ich habe an meinen Reis noch 1 EL schwarzen Sesam zugegeben)
7. Bringt das Wasser zum kochen und lasst den Reis ca 12 min. auf mittlerer Hitze kochen. 
8. Nehmt den Topf vom Herd ohne den Decke zu ├Âffnen und lasst ihn noch mal 10 min. stehen.

Sushi Reis bekommt ihr auf Amazon oder bei Reishunger ->HIER<-
F├Ârmchen f├╝r Onigiri bekommt ihr auch auf Amazon ->HIER<-

Furikake Onigiri ­čŹÖ

Zun├Ąchst erstmal - was ist Furikake? 
Furikake ist nichts anderes als ein Streugew├╝rz, welches man f├╝r Reisgerichte verwendet. Es gibt sie in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Die Grundbasis, welche immer enthalten ist besteht aus Sesam, Seetang (Wakame), Salz & Zucker, Mononatriumglutamat und Katsuobushi. Die bekanntesten Sorten sind Lachs, Tamago (Ei), Shiso, japanische Pflaume (Ume-schmeckt etwas s├Ąuerlich), Shiso und Gem├╝se. 

Wenn ihr Furikake Onigiri machen m├Âchtet braucht ihr unbedingt warmen Reis. Deshalb ist es besser mit diesen Onigiri zu beginnen.

1. Nehmt einen Teller und gebt darauf ca 2 EL euer Furikake. Hinzu kommt der Reis. Nehmt hier ruhig 5-6 EL Reis und vermischt diesen gut mit der Furikake. Aber Vorsicht der Reis ist hei├č. Damit der Reis nicht an euren H├Ąnden kleben bleibt, zieht euch einen Einweghandschuh an ODER befeuchtet eure H├Ąnde mit ein bisschen Wasser.
2. Lasst diesen nun ca 5 min stehen, damit er etwas abk├╝hlt.
3. Nun k├Ânnt ihr ihn in eure Onigiri Form geben und fertig.

Damit sie nicht austrocknen wickel ich sie einzeln in Frischhaltefolie ein. Ich habe f├╝r meine Furikake Onigiri japanische Pflaume und Wakame verwendet

Furikake bekommt ihr ->HIER<-

Gef├╝llte Onigiri ­čŹÖ

Heute habe ich vegetarische F├╝llungen gew├Ąhlt. 1x Sojaso├če-R├Âstzwiebel 1x Erdnuss-Miso. Beides ist total einfach. Beginnen wir mit der Erdnuss-Misof├╝llung.

1. Nehmt eine Pfanne und erhitzt diese OHNE ├ľl. Gebt dann die Erdn├╝sse rein und r├Âstet sie an, bis sie leicht br├Ąunlich werden und intensiver riechen.
2. Nehmt nun einen kleinen Topf ,gebt darin die Miso-Paste, 1 EL Sojaso├če, 2 EL Honig und den Mirin hinein und kippt die Erdn├╝sse oben dar├╝ber und r├╝hrt es kurz durch.
3. Stellt nun den Topf auf die Platte wo eure Pfanne steht und kocht es kurz unter st├Ąndigen r├╝hren auf. R├╝hren ist wichtig, sonst brennt es an. Wenn sich die Fl├╝ssigkeit bindet und an den N├╝ssen kleben bleibt, ist sie fertig.
4. Lasst sie abk├╝hlen.
5. Nehmt nun euer Onigirif├Ârmchen und bef├╝llt es zur H├Ąlfte mit Reis. In die Mitte kommt nun ein TL mit eurer F├╝llung hinein. Oben drauf gebt ihr nun noch mal Reis, bis das F├Ârmchen voll ist, gebt den Deckel des F├Ârmchen drauf und dr├╝ckt es.
6. Dr├╝ckt das Onigiri aus der Form -  fast fertig.
7. Jetzt nehmt ihr eure Pfanne gebt einen EL ├ľl hinein und stellt sie auf mittlere Hitze. Gebt nun eure Onigiri hinein und bratet sie von beiden Seiten an, bis sie leicht goldbraun werden. Fertig. 

Kommen wir nun zur 2. F├╝llung.
1. Jetzt nehmt eure Zwiebel, sch├Ąlt sie und hackt sie klein. Es sollten m├Âglichst feine St├╝cken sein.
2. Nehmt eine Pfanne, gebt etwas ├ľl hinein und brate die Zwiebel bis sie glasig wird. 
3. Gebt nun Sojaso├če, Sake und 1 EL Honig hinein und r├╝hrt es gut durch. Lasst es unter st├Ąndigen r├╝hren noch ca 3 min braten, bis die Zwiebelst├╝cke weich werden.
4. Lasst sie abk├╝hlen.
5. Nehmt nun euer Onigirif├Ârmchen und bef├╝llt es zur h├Ąlfte mit Reis. In die Mitte kommt nun ein TL mit eurer F├╝llung hinein. Oben drauf gebt ihr nun noch mal Reis, bis das F├Ârmchen voll ist, gebt den Deckel des F├Ârmchen drauf und dr├╝ckt es.
6. Dr├╝ckt das Onigiri aus der Form -  fast fertig.
7. Jetzt nehmt ihr eure Pfanne gebt einen EL ├ľl hinein und stellt sie auf mittlere Hitze. Gebt nun eure Onigiri hinein und bratet sie von beiden Seiten an, bis sie leicht goldbraun werden. Fertig.

Die Furikake Onigiri k├Ânnt ihr nat├╝rlich auch anbraten. m├╝sst ihr aber nicht. Da es sich hier um angebratene Onigiri und Furikake Onigiri handelt, werden diese nicht in Nori (Seetangbl├Ątter) eingewickelt. Nat├╝rlich k├Ânnt ihr sie trotzdem einwickeln, wenn ihr das wollt. 

Viel Spa├č in der K├╝che und Itadakimasu!

Hier habt ihr noch weitere Rezepte von mir


Pocky Pops
japanischer Erdbeer-Matcha Cr├¬pe mit Pocky & KitKat 
Masago Ebi Pasta + Bento Empfehlung

Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich gesch├╝tzt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne meine Erlaubnis. Wenn Sie eines meiner Artikel oder Rezepte auf Ihrer Website teilen m├Âchten, schreiben Sie bitte dies mit Ihren eigenen Worten und teilen Sie den jeweiligen Link zu diesem Beitrag, als die urspr├╝ngliche Quelle. Vielen Dank.   
  

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen