Donnerstag, 3. Januar 2019

Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald

Ich freue mich euch heute ein weiteres Buch vom CONBOOK Verlag vorstellen zu können. Ich habe das Buch ''Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald'' von Kerstin und Andreas Fels genauer unter die Lupe genommen. Dieses Buch ist ganz frisch am heutigen Tag in den Handel gekommen und wir verlosen am Nachmittag auf unserer Facebookseite gleich 3 Exemplare unter euch! Doch zunächst möchte ich es euch noch genauer vorstellen.

Daten Allgemein
Verlag: Conbook Medien GmbH
Taschenbuch: 288 Seiten
Maße (L/B) 19/12,5 cm
Preis: 12,95€
ISBN 978-3-95889-178-4

Inhalt
Eigentlich ist es völlig unmöglich, nach Japan zu reisen, ohne SICH dabei unsäglich zu blamieren. Diese Erfahrung muss auch Herr Hoffmann machen: vom Tragen der falschen Schuhe auf der Toilette bis zum ketzerischen Vergehen, die Ess-Stäbchen in den Reis zu stecken - Herr Hoffmann lässt keine Möglichkeit aus, sich als unwissender Ausländer zu outen.

Lernen Sie von diesem Meister der fachgerechten Blamage und begleiten Sie ihn auf seiner faszinierenden Reise durch das Minenfeld der japanischen Etikette. Aber Vorsicht: Es kann sein, dass sie beim Lesen dieses Ratgebers mehr über Japan und seine Kultur erfahren, als sie eigentlich dachten ...

In 50 humoristischen und auf Augenhöhe erzählten Episoden berichten Kerstin und Andreas Fels über Stolpersteine der japanischen Etikette, wie man diese umgeht und warum so manches im Land der aufgehenden Sonne einfach ein wenig anders funktioniert.

Fazit
Bei dieser Ausgabe handelt es sich um die aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen! Wer vor hat Japan zu bereisen, der sollte sich definitiv mit den Gepflogenheiten beschäftigen, sonst warten so einige Fettnäpfchen auf ihn. Sich zu blamieren ist ja schon sehr peinlich. Um dem vorzubeugen findet ihr hier einige DOs & DONT'Ts auf witzige und charmante Art erzählt. Die japanischen Gepflogenheiten halten so einige Überraschungen bereit, da ist es gut sich vorher diesem Buch zu widmen. 50 lehrreiche, unterhaltsame Beispiele für Fettnäpfchen und ein Einblick in die japanische Kultur sind das Geheimrezept für diesen Reiseknigge der aufgehenden Sonne.

Seid heute ist Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald im Handel erhältlich aber nicht nur dies, sondern auch noch viele weitere Fettnäpfchenführer wie z.b. Indien, Kanada, Finnland und mehr. Auch dort kann man sehr gut seinen Horizont erweitern.




Bilder & Inhaltsangabe © Conbook Verlag

Conbook Verlag für Literatur und Länder

Der Conbook Verlag hat seinen Sitz in Meerbusch und veröffentlicht Bücher, die sich mit fremden Kulturen und Literatur beschäftigen. Die bekannteste Reihe des Verlags sind die Fettnäpfchenführer wie zb.: Fettnäpfchenführer Japan - Die Axt im Chrysanthemenwald. Aber auch Reiseliteratur, Länderkrimis, Routenreiseführer, Ratgeber, 151, Heimatbücher Bessersprecher und Geschenke Boxen sind ebenfalls zu finden. Ein Blick auf ihre Webseite lohnt sich! http://www.conbook-verlag.de/ und schaut doch auch mal auf ihre Facebookseite https://www.facebook.com/conbook

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal bei der Zusammenarbeit und dem kostenlosen Rezensionsexemplar bedanken!

Für euch, eure We Love Japan Admin 

Keine Kommentare:

Kommentar posten